Frage von Yusa54, 68

Ich kann micht aus meiner eigenen Flasche trinken?

Hallo, mein Problem ist, dass ich mich vor meiner eigenen Flasche ekele, wenn ich daraus schon getrunken habe. Wenn in meiner Flasche nur noch 2-3 schlücke sind will ich es auch nicht trinken. Von meinem Glas woraus ich schon 1 mal getrunken habe kann ich ebenfalls nicht trinken. Ich bitte um hilfe

Antwort
von Digarl, 10

Nimm einfach eine Spritzflasche. Dann kannst du trinken, ohne die Flasche mit deinem Mund zu berühren. Sowas meine ich https://www.amazon.de/BAAS-bike-parts-Spritzflasche-transpartent/dp/B005QL88HA/r...

Antwort
von Elekstorm, 4

Ach was hälst du von einem Strohhalm? Gibt auch spülbare aus Metall also Löffel mit Strohhalm, dann kannste auch Heißes trinke, oder eine Schnabeltassen. Nun schaut etwas Strainge aus den Kaffee so zu trinken, aber wenns dir hilft? Sollte es dir alles nichts helfen kannst du auch nen Therapeuten ins Boot holen der dich langsam aber sicher entekelt.

Antwort
von Elekstorm, 20

Haha, ich trink seit Wochen aus der selben Flasche. Sogar mein Mann hat schon aus ihr getrunken. Sterben wirst du davon nicht. Ekel ist ein natürlicher Schutzreflex, der verhindern will das dir etwas in den Körper gelangt,das nicht rein soll. Du kannst es trainieren. Immer mal trinken, auch wenn es dich anwiedert, du wirst merken es wird von mal zu mal besser und dein Körper regestriert das es nichts zu ekeln gibt. 

Ich konnt anfangs auch kein Katzenklo sauber machen haha mitlerweile mach ich es auch wenn er ein Riesen Haufen gelegt hat. Hehe

 Ach wenns Saft oder Softdrinks sind nicht zu lang stehen lassen sonst wirds echt ekelig und ungesund! ABER etwas schimmliger Tee ist nicht tötlich nur total abartig und pelsig... Lach würg

Antwort
von Jasper2000, 20

Ich habde das selbe problem gehabt aber ich habe mich dazu gezwungen witr daraus zu trinken und es ist auch nits schlimmes dabei du kannst dich ja nicht selbst anstecken oder so. Aber ich habe noch immer leichte probleme aus Flaschen und gläsern von anderen zu tringen so ganz geht das wohl nie weh. Veesich dich einfach dazu zu zwingen und wenn icht rede mit wen vertrauten darüber.

Antwort
von Yonnsh, 16

Jeder hat seine Macke. Sobald das aber anfängt, dich im Alltag, auf der Arbeit usw. einzuschränken oder dich belastet, versuche es zu ändern und suche dir gegebenenfalls Hilfe.

Antwort
von AnnnaNymous, 22

HILFE, ich brauche saubere Gläser - ja, das sind die wahren Probleme des Lebens.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten