Frage von Horsegirl9988, 45

Ich kann mich nicht mehr Konzentrieren was tun?

Seit ich in die Oberstufe gehe hab ich gemerkt das ich mich in letzter Zeit garnicht mehr konzentrieren kann. Im Unterricht guck ich Stunden lang aus dem Fenster oder sonst wo hin. Wenn ich mich dann zusammen reiße halt ich höchstens ein paar Minuten durch bevor ich wieder abschweife. Ich krieg es nicht auf die Reihe Hausaufgaben zu machen und lernen tue ich auch kaum. Es ist nicht so das ich es nicht will sondern ich kann einfach nicht egal wie doll ich mich anstrenge. Ich war immer richtig gut in der Schule und jetzt steht ich in vielen Fächern 3 und 4. Mir geht's deshalb echt nicht gut aber ich weiß nicht was ich tun soll. Ich schaff es auch nicht mich im Unterricht zu melden, nicht weil ich die Antworten nicht weiß sonder weil ich selbst wenn ich will es einfach nicht mache. :/
Falls das noch wichtig ist ich bin weiblich und 16 Jahre alt.

Antwort
von strawcherry21, 45

Ging mir genauso. Was ich dir raten würde: Nimm die Hilfe von Freunden an. Also falls diese dir ihre Hilfe angeboten haben. Ich habe es damals abgelehnt und gemeint ich würde es nicht brauchen. Aber im Endeffekt wollen sie dir ja nur helfen. 

Oder such dir jemanden der dich egal was auch immer du sagst motiviert. Sag demjenigen er soll dir immer ein bisschen Druck machen und gar nicht drauf hören wenn du mal "nein keine Lust" oder so sagst. Es ist gut jemanden zu haben der einen in den "Hintern" tritt und vielleicht kommt ja dann die zeit wo man dann von selber anfängt zu lernen weil es dann einfach zur Gewohnheit geworden ist. 

Kommentar von Horsegirl9988 ,

Ja haben sie mir angeboten. Danke

Antwort
von TinaEE, 41

Wie ernährst du dich denn? Machst du ein bisschen Sport? Bewegung an der frischen Luft ist wichtig. Und versuche mal deine Erährung umzustellen. Weniger Zucker, Kohlenhydrate (Nudeln, Reis,Kartoffeln, Brot, Kuchen, Pizza) und Milchprodukte (Quark, Käse, Milch, Joghurt) - dafür Obst, Gemüse, Pilze, Eier, Fleisch, Fisch und gute Fette (Rapsöl, Olivenöl, Bio-Kokosöl), Nüsse und alles aus dem Rahm der Milch wie Sahne, Butter, Schmand, Creme fresh, saure Sahne, Mascarpone.


Kommentar von Horsegirl9988 ,

Ich mach Sport Ca 3x die Woche und bin oft draußen. Ich bin Vegetarier (bzw Pestzetarier also ich esse Fisch) und ernähre mich so halb Wegs gesund. Ist schwer mit der Schule weil ich kaum zu Hause bin.

Kommentar von TinaEE ,

Dann solltest du das unbedingt mal mit einem Arzt besprechen. Konzentrationsstörungen sind nicht gut und können die unterschiedlichsten Ursachen haben.

Antwort
von Hasen99, 38

Hey ,

also ich hatte das auch mal bei mir war es Schlafmangel ob wohl ich 8stunden schlaf ich der Zeit hatte .Also acht einbisschen auf das was zu dir nimmt und Versuch genug zu schlafen und einbisschen Sport zu machen und auch genung Pause zu haben also auch mal zu entspannen in den 5 min Pause in der Schule kurz raus geh Luft schnappe

Antwort
von Surray, 37

Nimm vor dem Unterricht ne Dextrose tablette (Dextros energy)

vllt hat dein Hirn zu wenig saft und will nicht

Kommentar von Horsegirl9988 ,

Hhm ja Probier ich mal aber normalerweise bringt das nichts bei mir aber danke.

Kommentar von Surray ,

Dann machst du dir zu viele Sorgen....

Angst vor der Zukunft, ANgst zu versagen, Angst ein nein zu bekommen

Antwort
von 7blueberry7, 37

Hast du vielleicht Angst vor etwas? Bist du auf der suche nach etwas? Fehlt dir Schlaf? Träumst du viel? Kannst du dich schlecht entscheiden?

Kommentar von Horsegirl9988 ,

Angst hab ich keine ich Schlafe eig. Relativ viel gehe immer früh ins Bett und sonst ist auch alles soweit in Ordnung. Ich träume auch nicht sonderlich viel.

Kommentar von Horsegirl9988 ,

Aber entscheiden kann ich mich echt schlecht. Und ich bin richtig stark vergesslich. Muss mir für alles eine Erinnerung schreiben.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community