Frage von TastesLikeNick, 44

Ich kann mich nicht in der Schule "konzentrieren". Was kann helfen?

Ich bin ein 15-jähriger Gymnasiast und habe eigentlich immer ganz gute bis hin zu sehr guten Noten geschrieben.Aber seit einiger Zeit mach ich nach 10 Minuten Unterricht zu und bin im Prinzip in meiner eigenen Welt.Ich denke über verschiedene Dinge nach aber nicht über den Stoff und erfinde eigene Realitäten in denen ich im Kopf lebe. Eigentlich macht sich das Problem nur in Mathe stark bemerkbar.Aber ebenfalls in Deutsch und Latein etwas stärker.Meine Eltern schieben es auf die Computerspiele (in denen ich eigentlich gut bin und auch teilweise Dinge ohne es zu merken berechne).Aber da ich höchstens 1,5 Stunden am Tag zocke glaub ich das nicht so ganz.Was kann ich tun

Antwort
von berlinberlin63, 27

Anderthalb Stunden Zocken ist viel! Hast Du mindestens acht Stunden Schlaf? Den braucht man in Deinem Alter. Außerdem ist vitaminreiche (vorzugsweise vegetarische) Kost wichtig.

Kommentar von TastesLikeNick ,

Ja ich gehe schon gegen 8 ins Bett und schlafe dann bis 6:30 Uhr
Vitaminreiche Kost habe ich auf jeden Fall
Bei uns kommt jeden Tag Salat und mindestens eine Gemüse-Beilage auf den Tisch

Kommentar von berlinberlin63 ,

Das ist leider auch ein typisches Problem in Deinem Alter. Wahrscheinlich wächst Du gefühlt einen Zentimeter pro Tag und entwickelst Dich auch sonst zum Erwachsenen. Das braucht all Deine Energie! Das gibt sich bald wieder.

Kommentar von TastesLikeNick ,

Außerdem hab ich vergessen zu erwähnen dass ich in Mathe Nachhilfe nehme und da kann ich komischerweise alles oder kapiere es schnell
In der Schule ist dann alles ziemlich schnell wieder weg

Kommentar von berlinberlin63 ,

Versuche mal über "verschiedene Kanäle" zu lernen. Lies z. B. Texte laut, damit Du sie siehst und hörst oder lerne auf unterschiedliche Art. Zu manchen Bereichen (z. B. Geschichte oder Naturwissenschaften) gibt es auch richtig tolle Videos im Netz. Außerdem musst Du Deine ideale Lernzeit finden. Nach dem Mittagesse bekommst Du bestimmt nichts in den Kopf.

Das Zocken und Fernsehen ist (auch wenn Du das bestimmt nicht gerne hörst) schädlich zur Bildung von Synapsen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten