Ich kann mich nicht entscheiden zwischen Grafikkarte und Gehäuse!?!?

... komplette Frage anzeigen

12 Antworten

Ich würde nach Budget entscheiden, da eine Grafikkarte mehr kostet als ein Gehäuse. Schau doch mal auf der Webseit vorbei da findest du deine Grafikkarte für dein Budget. http://evertechgaming.de/ VG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn dir dein Gehäuse gefällt und du mit deiner GK zurecht kommst dann spar doch das geld

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mit Verlaub, aber der Kommentar von xhouserx (kann man hier Leute markieren?) ist eine der falschesten Aussagen für Gaming überhaupt. Normalerweise hört man so etwas von Konsolen-Fans, die ihre niedrige Bildrate rechtfertigen wollen.

Tribes:Ascend sagt dir/euch vermutlich nichts (Geschwindigkeitsbasierter Shooter mit Jetpacks und Capture the Flag). Der Umstieg von 60 auf 144 Hz war enorm und wirklich mit dem bloßen Auge zu erkennen.

Vielleicht gibt es keinen Unterschied bei Rollenspielen, etc. aber bei so einem Shooter werden vor allem Drehungen und der Verlauf der Kugeln (Spiel ist projektil-basiert) um Einiges flüssiger!

Mein Tipp also: Definitiv die Grafikkarte, es sei denn du hast Probleme, sie im alten Gehäuse unterzubringen oder massive Probleme den PC kühl zu halten. Gehäuse gibt es dann notfalls immer noch sehr gute von Cooler Master oder Corsair bspw. für 40-70€.

Hinzu kommt, dass du beim Gehäusewechsel weit mehr Arbeitsaufwand hast und man ist ja von Natur aus faul :D

(Wenn du konstant auf 200 FPS kommst und schnelle Shooter spielst, wäre ein >120Hz Bildschirm dann die nächste sinnvolle Wahl)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Majestro901
10.06.2016, 07:14

sehe ich auch so das gehäuse ist eher was rein optisches

0
Kommentar von LemyDanger57
10.06.2016, 07:25

(kann man hier Leute markieren?) 

Nein, das kann man nicht. Das wäre Uservorführung und ist hier nicht erlaubt. Das könnte Dir sogar eine Sperre einbringen. Nach über einem Jahr solltest du mal die Richtlinien gelesen haben.

0

Das Gehäuse ist, solange du genug Platz hast, Nebensache.

Jetzt stellt sich erstmal die Frage was du für Hardware verbaut hast und wieviel Geld dir zur verfügung steht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kommt darauf an, ob die Grafikkarte eine merkbare Verbesserung bringt. Wenn du hauptsächlich CS:GO zockst und momentan 150 fps hast bringt dir die neue Grafikkarte nur wenig. Wenn du dafür aber dein schrottiges Billiggehäuse wegwerfen und ein anständiges, schickes kaufen willst, dann mach das. Wenn du aber auch nue einen Anqendungszweck einer besseren Grafikkarte hast dann nimm die. Wenn zu Witcher 3 zockst würde sich das schon lohnen. Ich hatte damals einen übelst schlechten PC. Ich habe ihn über ein halbes Jahr Stück für Stück aufgerüstet. Als erstes kam Gehäuse und Netzteil.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Verkauf die alte Grafikkarte. Warte bis zum Neukauf auf die RX 480, R9 480 usw. (außer du willst dir eine gtx 1080 holen die ist nämlich schon draußen)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mit einem Gehäuse verbesserst du nicht das brauchst du nur wegen Platzmangel oder anderem eine Graka dagegen kann man für viel anderes benutzen um die FPS zu steigern zum Beispiel.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Grafikkarte! Was spielt das Gehäuse für eine Rolle!?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Würde die Grafikkarte nehmen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Grafikkarte, denn die bringt dir was beim Zocken von einem Gehäuse hast du keine FPS es sieht nur schön aus

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mir ist jetzt nicht ganz klar, in wie weit ein neues Gehäuse zur Verbesserung des PCs beitragen sollte. Wie kommst du darauf?

Überhaupt ist die Frage mit den spärlichen Angaben von Dir eigentlich nicht zu beantworten, denn ohne die im Moment vorhandenen Komponenten (CPU, Grafikkarte, wie viel RAM, eventuell auch noch Mainboard) zu kennen, kann man eigentlich keinen seriösen Rat geben.

Bei der von Dir gegebene Auswahl kann die Antwort aber eigentlich  nur lauten: Grafikkarte.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von julianjunity
10.06.2016, 14:58

CPU: i7 4790k ; Mainboard:MSI Gaming5; GPU: gt 640; Gehäuse: 15 Jahre alt, aus mettal, und wenn ichs aufmache, kommt mir ein fetter Hitzeschwall entgegen...... CPU Kühler: Alpenföhn...

0

eindeutig grafikkarte wenn du im gehäuse noch anschlusse und platz hast

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?