Frage von Ennie2710, 81

Ich kann mich nicht entscheiden zwischen dem tan tien und dem dervish sama 2015?

Hey Leute
ich tue mich in den letzten Tagen echt schwer eine Entscheidung zu fällen ich würde gerne wie in meinem letzten Beitrag entweder das Loaded tan tien oder das Dervish sama 2015 als reines Deck bestellen. Ich bin 1,65m groß und wiege um die 50 Kilo. Ich würde hauptsächlich tricksen, cruisen und sliden.
Könnt ihr mir vielleicht bei meiner Entscheidung helfen ?
Danke schönmache im Voraus

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von waaaves, 47

Hey,

ich würde dir zu dem Tan Tien raten, vor allem wegen dem tricksen, da das Derish größer ist. Es sind zwar nur 10cm aber die machen beim tricksten schon einen großen Unterschied. Ich glaube, wenn man 1,80 groß wäre, wäre es mit dem Dervish auch kein Problem, aber wenn man kleiner ist, dann ist das Tan Tien besser. 

http://www.euroskateshop.de/images/Loaded%20Dervish%20Sama%20Longboard%202-p.png

falls du die Tabelle noch nicht kennst ↑, einmal im direkten Vergleich

Ich habe das Dervish Sama mit vor 2 Jahren gekauft und stand aber auch zwischen dieser Frage. Jedoch war für mich das cruisen und sliden wichtig, und das tricksten mehr im Hintergrund, deswegen habe ich mich fürs Dervish entschieden. Außerdem fand ich das Desing auch besser (Design von 2014, das heutige finde ich nicht so schön). Aber das ist ja Geschmackssache :)

Kommentar von Ennie2710 ,

Danke 😀

Kommentar von Ennie2710 ,

Das tricksen hab ich mir mittlerweile aus dem kopf geschlagen, weil ich finde das, dass sliden für mich im vordergrunfd steht. Würde das sliden mit dem dervish denn passen also mit meiner Grösse oder meinst du ich sollte trzd zum tan tien greifen ? 

Kommentar von waaaves ,

Es ist natürlich etwas schwieriger, wegen der Länge. Aber auch keinen Fall unmöglich, also wenn du lieber das Dervish nimmst wirst du es auch hinbekommen damit zu sliden.

Kommentar von Ennie2710 ,

könntest du mir vielleicht ein slide setup fürs dervish geben ?

Kommentar von waaaves ,

Also ich habe meins mit einem Skate-Longboardladen Besitzer zusammengestellt und habe Paris 180mm Trucks, Loaded Kugellager und 4president 83A, jedoch ist das mehr auf Geschwindigkeit ausgelegt, aber auch zum sliden geeignet. 

Wenn du aber mehr auf das sliden fokussiert bist, würde ich dir zu den Stimulus mit entweder 83A oder  85A Härte empfehlen. Die 83A sind nicht zu weich und nicht zu hart, also gut zum sliden und auch gut zum fahren. Die 85A sind etwas härter und deswegen besser zum sliden, aber dementsprechend hart auf der Straße und ''passen'' sich der Straße nicht so gut an.

Expertenantwort
von sk8terguy, Community-Experte für Longboarden & longboard, 37

zum freestylen/tricksen ist das tantien auf jedenfall die wesentlich bessere wahl, einfach aufgrund der kleineren größe.

ansonsten sind beide boards ziemliche allrounder.

... was für eins etup würde denn an das deck rankommen? dann kann man dir vielleicht auchnoch eine genauere empfehlung machen welches deck besser dazu passen würde.

Kommentar von Ennie2710 ,

Also meine aktuellen Rollen sind die orangatang stimulus 70mm 86a
Meine Achsen sind die bear Trucks Grizzly 852
Und als Kugellager hab ich die bones super red

Kommentar von sk8terguy ,

da würde ich dann ganz eindeutig das tantien nehmen... dann hast du sogar ein relativ gutes freestyle board am ende.

Kommentar von Ennie2710 ,

könntest du mir denn ein slide setup fürs dervish geben ? wäre nett von dir würde das denn mit meiner Grösse passen ?

Kommentar von sk8terguy ,

wenn du am dervish sliden wolltest hätte ich ehrlichgesagt ziemlich genau das setup vorgeschlagen das du ebengenannt hast, wendige achsen, und offset rollen mit abgerundeter lip und einer härte von über 85A

das trifft auf die gelben stimulus und die grizzly 852 komplett zu.

das dervish slidet halt aufgrund der größeren wheelbase minimal schlechter als das tantien.

Kommentar von Ennie2710 ,

Ok danke

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community