Frage von 7Zwerge2016, 56

Ich kann mich nicht entscheiden Zukunft mit Freund (auseinander gelebt) oder eine ungewisse Zukunft?

Ich stehe zwischen zwei Stühlen, mein Freund und ich haben uns nach nur vier Jahren auseinander gelebt und leben irgendwie aneinander vorbei. Mir ist es wichtig mit meinem Partner etwas zusammen zu erleben und Zeit mit ihm zu verbringen. Man muss dazu sagen wir bauen uns eigentlich eine Zukunft mit Haus und so auf. Aber ich weiß nicht wo mir der Kopf steht.., zu dem finde ich unsren Nachbarn sehr sehr nett, ... Ich mag ihn sehr...

Antwort
von pingu72, 16

Wenn du Zweifel hast und dich schon nach anderen "umschaust" ist das kein gutes Zeichen... Du musst dir im Klaren werden was DU willst, denke nicht an andere dabei. Wenn möglich fahre für einige Tage alleine weg, nimm dir Zeit und warte was passiert, an wen du denkst, wonach bzw nach wem du dich sehnst usw. 

Wenn du deinen Freund doch noch liebst rede mit ihm! Mache ihm klar was dir fehlt aber ohne ihm Vorwürfe zu machen! Sage nicht "du hast keine Zeit für mich..." sondern "ich wünschte mir mehr Zeit mit dir", das wirkt oft Wunder...

Antwort
von Jvp99, 24

Meine mum hat gesagt, dass man sich immer irgendwann auseinanderlebt. Aber deshalb sollte man nicht die Beziehung aufgeben. Rede mit ihm, nicht mit uns, darüber. Sag ihm was dich bedrückt. Natürlich fehlt der Schwung in deinet Beziehung, deswegen fühlst du dich jetzt etwas zu deinem Nachbar hingezogen. Lass das Gefühl aber nicht die oberhand gewinnen. Das führt zu nichts, schmeiß es nicht einfach weg. REDET! 

Kommentar von 7Zwerge2016 ,

Vielen Dank für deine Antwort... Ich habe mit ihm geredet, vor zwei Monaten vor einem Monat. Es geht dabei immer um die Arbeit (Arbeitstier) er ist meistens 12-14 h nicht da. vor drei Tagen hab ich es wieder begreiflich gemacht.., jetzt bemüht er sich... Aber wie lange hält diese Bemühung...

Antwort
von Johnbobs, 9

Wenn du solche Zweifel hast, dann schlag dir das Thema Hausbau/Hauskauf mal ganz schnell aus dem Kopf. Sonst lebst du irgendwann mit ihm in den eigenen vier Wänden und es läuft noch weniger. Dann hast du einen riesigen Berg an Schulden an der Backe.

Wenn du unglücklich bist, versucht daran zu arbeiten oder geh deinen eigenen Weg, ggf. mit einer anderen Person.

Antwort
von October2011, 16

Hi,

dann sag' deinem Freund das ihr aneinander vorbei lebt und du das ändern möchtest. Entscheidet gemeinsamm, was ihr ändern wollt. z.B. dass ihr Sonntags gemeinsam frühstückt und dabei abwechselnd jeweils frische Brötchen holt und den Tisch nett eindeckt. Oder dass ihr am Wochenende etwas nur für euch macht.

Gib euch etwas Zeit, versucht es wirklich und dann kannst du in 6-8 Monaten sehen, ob sich etwas zum Positiven verändert hat oder nicht.

Zum Nachbarn - bist du dir sicher, dass er nicht einfach ein bequemer Ausweg für dich ist? Eine Affäre ist um vieles einfacher als an einer echten Beziehung zu arbeiten.

October

Antwort
von elenore, 5

" Ich mag ihn sehr"... Das hört sich nicht nach Liebe an! Es ist schwer sich vom alten Gewohnten zu trennen, aber wenn es dich nicht glücklich macht, dann ist die Zukunft in Nebel gehüllt und Sonnenschein fehlt in deinem Herzen.

Sich an einer  Liebe fest zu halten, die sich auseinander gelebt hat ist nichts als Feigheit vor der Neuen. Lebe den Tag, denn Glück ist, wenn der
Verstand tanzt, das Herz atmet und die Augen lieben
..........das solltest du suchen und eine Entscheidung fällen, die deinen Gefühlen gerecht werden..... !

Hört sich banal an, trifft aber optimal den Punkt = Der Weg zum wahren ICH ist oft einsam, schmerzhaft und steinig,  aber wirkliches Glück muss von innen kommen. Einzig die Freude und die Zufriedenheit, die der inneren Kraft des Geistes entspringen, sind wahrhaft und beständig.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community