Frage von DanKre1982, 73

Ich kann mich nicht entscheiden. Welche Sprache soll ich lernen?

Ich schwanke immer wieder zwischen Portugiesisch und Spanisch. Ich hab mir in beiden Sprachen bereits basics angeeignet. Ich finde das Portugiesische schöner und ich liebe Portugal.Allerdings hab ich mit brasilianischem Portugiesisch angefangen und die ist ja in Portugal kaum kompatibel hab ich mir sagen lassen. Spanisch zu lernen finde ich ein tick leichter. Allerdings kann ich das R einfach nicht rollen und denke mich daher auf portugiesisch zu spezialaisieren.Hat ja auch irgendwie ein Vorteil, wenn man eine Sprache kann (also in ihr Kommunizieren kann) die nicht jeder kann. Andererseits frag ich mich wozu Brasilaianisches Portugiesisch lernen, wenn ich es in Portugal eh nicht anwenden kann. Ich weiss einfach nicht weiter. Ich möchte mich einfach etwa fortbilden, weil Sprachen was ganz besonderes sind finde ich und ich beide Sprachen im Beruf gebrauchen könnte.

Was sagt ihr? Espanol e (y) portugese?

Antwort
von Malavatica, 37

Wenn du eine Vorliebe für portugiesisch hast und Portugal liebst, dann MACH das. 

Du kannst immernoch das "richtige "portugiesisch lernen. Besorg dir einfach ein anderes Lehrbuch. Videos gibt es vielleicht auch auf youtube. 

Such dir eine community für portugiesisch. Und ja, ich finde es auch interessant, eine Sprache zu sprechen, die nicht jeder kann. 

Lass dich nicht aufhalten! 

Kommentar von DanKre1982 ,

Danke dafür...Ich denke auch immer mehr es wird Portugiesisch.Sprichst du Portugiesisch?

Kommentar von Malavatica ,

Nein. Das ist nichts für mich (die Aussprache, oh Gott) :)Ich lerne italienisch und versuche mich mit kroatisch. Übrigens kannst du brasilianische portugiesisch auch beruflich brauchen. Der Handel mit Brasilien, du verstehst. Und es gibt viele Brasilianer in Deutschland. Du musst sie nur finden. Buona fortuna! :)

Antwort
von mysunrise, 53

ich würde Spanisch nehmen, damit kannst du dich unter einer größeren Menschengruppe verständigen

Kommentar von DanKre1982 ,

Danke, das ist bekannt. Leider nicht ausschlaggebend für meine Entscheidung;-)

Kommentar von mysunrise ,

...aber meine Meinung und nach der hattest du ja gefragt ;)

Kommentar von DanKre1982 ,

aha

Antwort
von soerensven, 41

Spanisch, das sprechen mehr Menschen in mehr Ländern. Portugiesisch wird nur in Portugal und Brasilien gesprochen, spanisch hingegen im Rest von Südamerika und teilweise auch in Lateinamerika

Kommentar von DanKre1982 ,

Stimmt nicht ganz...Portugiesisch wird auch u.a. in Angola,Kap Verde, Sao tome and principe,Mosambik gesprochen.

Kommentar von danyn ,

*Südamerika ist Lateinamerika

Kommentar von soerensven ,

nein

Antwort
von AlexBurner83, 35

Spanisch als Basis, Portugiesisch ist dann relativ leicht "upzugraden", da es fast gleich ist, ähnlich wie bei US-Englisch bzw. UK-Englisch.

Sich mit einem portugiesisch sprechenden auf spanisch zu unterhalten oder umgekehrt ist in der Regel problemlos möglich.

Kommentar von DanKre1982 ,

Weisst du das aus Erfahrung? Ich kenne Spanier,die können zwar portugiesisch lesen aber nicht verstehen. Und ne brasilianische Bekannte kann auch kein Spanisch reden oder verstehen.

Expertenantwort
von AstridDerPu, Community-Experte für Sprache, 19

    Hallo,

    auch wenn Spanisch neben Englisch und Französisch weltweit sehr verbreitet ist,

    Spanisch als Sprache m.E. dem Französischen inzwischen den Rang in Wirtschaft und Industrie abgelaufen hat,

    und weltweit mehr Spanisch als Portugiesisch gesprochen wird,

    bleibt das letztendlich deine ganz persönliche Entscheidung.

 

   Lasse folgende Punkte in deine Entscheidung einfließen:

    - deinen Berufswunsch: Welche Sprache ist dafür am wichtigsten?

    - deine persönlichen, privaten Interessen:

    - In welchem Land machst du am liebsten Urlaub?

    - Zu welchem Land hast du am meisten Beziehung, Freunde, Verwandtschaft?

    - Für welches Land schlägt dein Herz am ehesten?

    - In welcher Sprache findest du in deiner Familie, deinem Freundes-
und Bekanntenkreis am ehesten Unterstützung, weil jemand die Sprache
bereits gelernt hat oder spricht?

    Ich wünsche dir ein gutes Händchen bei deiner Entscheidung und viel Glück und Erfolg für deine weitere schulische und berufliche Zukunft.

    :-) AstridDerPu

Kommentar von DanKre1982 ,

Ich steh halt voll auf Portugal. ich hab mich mega in dieses Land verliebt und vor allem in Madeira und Lissabon. Brasilien ist nicht grad ein Land was ich bereisen will (zu Kriminell) da zieh ich eher Asien vor. Aber asiatische Sprachen kommen für mich nicjt in Frage. Ich find einfach den Klang der portugiesischen Sprache schön. Genau wie italiensich. Spanisch hat für mich nur dne Vorteil,dass es von mehr Menschen gesprochen wird. Aber wenn man danach geht müsste man Hindi oder Mandarin lernen

Antwort
von Falkenpost, 32

Definitiv Spanisch

Kommentar von DanKre1982 ,

Weil?

Kommentar von Falkenpost ,

Spanisch in der Welt eine größere Bedeutung genießt.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community