Ich kann mich nicht entscheiden, was würdet ihr tuhen wenn ihr an meiner Stelle sein würdet?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Meiner Meinung nach ist der sprung von einer Realschule zum Gymnasium nicht gerade einfach.
Für eine spätere Einstellung spielt dies wirklich keine Rolle.
Wenn du schon eine ungefähre Vorstellung für dein späteres Berufsfeld hast kann ich dir auch die Wahl eines Beruflichen Gymnasiums empfehlen.
Dort kommen die meisten SchülerInnen von einer Realschule oder Gesamtschule. Mit persönlich hat es das Abitur sehr erleichtert, da die meisten besprochenen Themen mich mehr interessiert haben.
Liebe Grüße

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich schlage dir eine Schule mit mehr Förderung vor. Falls du tatsäclich an den Eindruck in einer Bewerbung denkst, so wirst du einen Deutschlehrer benötigen, der mit dir noch einmal die Grundlagen der Rechtschreibung und Grammatik durchgeht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Schau, welche Schule die besseren Fächerangebote hat. Wie möchtest du denn dein Profil wählen? Was möchtest du denn danach machen? Welche Schule ist besser gelegen und welche Schule gefällt dir besser?
Das Abi ist offiziell an jeder Schule gleichwertig.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Geh aufs Gymnasium. Denn in einer Gesamtschule so einfach es auch klingt kannst du ganz schnell mal runterfallen und bekommst am ende garkein abschluss... ok.... Gymnasium ist jz nicht einfacher, aber es wäre am besten wenn du in eine schule gehst wo du nicht "unterfordert" werden kannst. Gesammt ist nur zeitverschwendung... Dort lernst du auch noch von diesen Hauptschulaufgaben mit und die sind relativ leicht... Alsoo.... Geh Gymnasium hör nicht drauf was deine Freunde dir sagen es ist ja deine Zukunft nicht ihres denen bockt es garnicht was aus dir wird.. ich würds mir überlegen...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Später spielt das keine Rolle im Berufsleben, oder sagen wir eher weniger.

Wenn du studieren willst, dann spielt dies sowieso keine Rolle, außer du hast ein Fachabitur bzw. ein Allg. Abitur, denn dies könnte dich einschränken in der Wahl deines Studienganges.

Die Schulen haben meisten auch Infotage, an denen du vorbeischauen kannst. Dort hast du dann auch die Möglichkeit mit anderen Schülern zu reden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

TUHEN ....??? Deutsch 2 ---- das sieht nach BAUMschule aus !!!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Forty024
16.01.2016, 12:39

Hahahahahahahaahahaha

0