Frage von Susila1, 102

Ich kann mich nicht entscheiden was soll ich machen?

Hallo Community,

Ich hab ein riesiges Problem.. Ich bin seit fast 3 Jahren mit meinem Freund zusammen.. Mein Leben krempelt sich grad konplett um, beruflich und persönlich da ich ausgezogen bin etc. ich war mir bis vor einem Jahr noch sicher dass ich endlich den richtigen gefunden hab mit dem ich mir meine Zukunft vorstellen könnte.. Doch langsam weiß ich nicht mehr was ich will. Ich liebe seine familie und werde auch behandelt wie die eigene Tochter und bei meinen Eltern ist es ebenso. Ich bekomme viel Anerkennung von anderen Männern da ich jetzt nicht hässlich bin! Mein Freund hingegen gibt mit kaum noch Anerkennung, im Bett läuft es auch nicht und irgendwie ist alles bei uns eingestaubt. Ich hab schon oft probiert dass es noch mal aufregend wird, aber auf Dauer hält das nicht 😄 Auf der anderen Seite finde ich auch grad das vertraute schön, dass man sich nicht schämen muss bei unangenehmen Sachen und das zusammen sein mit der Familie und Blabla.. Doch manchmal vermisse ich das Kribbeln im Bauch und die Aufregung. Meine Freunde Sachen alle wir würden perfekt zusammen sein ( wir verstehen uns auch mega gut sonst, haben die selben Interessen und er ist auch mega lieb und würde alles für mich machen) aber manchmal hab ich einfach richtig schlechte Laune wenn ich ihn sehe.. ! Ich bin 23 und stehe voll im Leben und bin sehr sehr selbstständig! Manchmal kann ich mir nicht vorstellen mit jemanden für immer zusammen zu sein! Ich liebe ihn und würde auch gerne mit ihm zusammen bleiben aber mir fehlt noch irgendwas.. Wenn wir uns heftig streiten oder er mit anderen Mädels flirtet (was er öfters macht weil er sehr hübsch und muskulös ist) und ich dann enttäuscht bin dann denke ich immer "niemals könnte ich ohne ihn" also dann wenn ich ihn in den Wind schießen will, dann bin ich soooo traurig... Das ist einfach alles ein hin und her von den Gefühlen und ich weiß nicht mehr weiter

Expertenantwort
von pingu72, Community-Experte für Liebe, 43

Es ist ganz normal dass eine Beziehung nach ein paar Jahren nicht mehr so aufregend ist. Man kennt sich in- und auswendig, hat schon eine gewisse Routine und alles aneinander entdeckt. Das ist der Unterschied zwischen verliebt sein und Liebe, was du ja selbst auch schön findest. 

Durchbreche die Routine indem ihr mal völlig neue Dinge macht bzw unternehmt, seht euch seltener oder zieht zusammen, Hauptsache ihr verändert etwas.

Antwort
von ToniKim, 42

Es wird immer so sein, selbst wenn man mit Monika Bellucci oder Brad Pitt verheiratet ist, stumpft es im Laufe der Zeit ab, dies ist halt Liebe und keine Verliebtheit mehr. Da du noch jung bist und schön, kannst du schnell einen "frischen" Mann finden und dein Kribbeln im Bauch bekommen. Leider ist es oft so, dass wenn auch bei dem Neuen die Gefühle weg sind, vermisst man den Ex, bei dem eigentlich alles zufrieden war, besonders dann wenn der Neue nicht passt. Dein Joker ist dein Alter. Mit 40 würde ich solche Gedanken aus dem Kopf schlagen, sonst bleibt man alleine oder mit einem Z-Kerl.

Antwort
von 00sunny00, 10

wie wäre es wenn du und dein freund einfach mal für 2 oder 3 Wochen in Urlaub fahrt oder besser fliegt? so auf die malediven (sry wenn es falsch geschrieben ist), aber nicht für so einen strandurlaub, sondern dass ihr jeden  tag etwas neues macht, zB an einem tag tauchen, am nächsten ein boot mieten und ganz weit aufs Meer rausfahren oder sogar Fallschirm springen gehen, abends könnt ihr euch ja ein romantisches candle-light-dinner am strand gönnen oder so, es gibt ja so viel was man zsm machen kann.

nach 3 jahren Beziehung habt ihr euch wahrscheinlich einfach ein bisschen auseinander gelebt, so im Urlaub, ganz unter euch, könnt ihr euch vielleicht einmal richtig aussprechen, ganz in ruhe reden ohne eure freunde und familie und vielleicht auch wieder zu einander finden :) <3

Antwort
von Ostsee1982, 18

Da kannst du noch so viel Anerkennung von anderen Männern bekommen. Subjektive Schönheit macht halt keine Beziehung, wie du siehst. Und wenn du das ständige kribbeln im Bauch suchst dann wirst du noch sehr viele Beziehungen haben und nie bei jemandem ankommen. Eine Beziehung kann nicht nur Spaß machen sondern ist auch mit Arbeit, Sorgen und Verpflichtungen verbunden.

Antwort
von Aubreyg, 36

Es gibt nichts besseres als mit ihm darüber zu reden und egal wer hier was rein schreibt du weißt was du zu tun hast geh und rede mit ihm über alles ganz offen das wird euch beiden weiter helfen

Kommentar von Susila1 ,

Hab ich ja schon! Er sagt dann ja was sollen wir machen "und trennen"? 

Ja und genau dann kommen das was im Text steht 

Kommentar von Aubreyg ,

oh gott was ist das denn anstatt er nach ner Lösung sucht 😅 nun gut ich würde dir raten das ihr mal bisschen Abstand haltet um zu gucken ob ihr euch sehr vermisst oder nicht ansonsten denke ich mir immer wenn man mal über ne Trennung nachgedacht hat sollte man es tun denn die Gedanken entstehen 1. nicht bei wahrer liebe und 2. nicht ohne Grund

Antwort
von allgrey7, 23

habe genau die selbe situation mit meiner freundin..

Kommentar von Aubreyg ,

rede mit ihr 🤔

Kommentar von allgrey7 ,

weiss nicht will keine andere.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten