Ich kann mich beim lernen nicht konzentrieren,hat wer einen Tipp?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

-Handy weglegen

-keine Musik hören

-PC/ Laptop versuchen weg zu räumen, wenn du ständig zocken willst

-oder du machst vorm lernen was Sport oder so um ausgepauert zu sein und sich schön auf das lernen zu konzentrieren 

- es gibt aber auch Konzentrations Musik, die hilft aber nicht bei jedem.. Einfach mal ausprobieren

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hi :)

Also ich hätte da so ein paar Tipps:

1. Hab immer ein Glas zu trinken neben dir und trinke dabei ausreichend, das hilft mir auch immer mich zu konzentrieren. 2. Lerne nicht immer alles auf einmal, sondern in Abschnitten von 15-30 Minuten und das vielleicht 3-5 mal am Tag, vor allem bei Vokabeln ist das hilfreich.                                       3. Leg am besten Handy und Computer irgendwo hin, wo du sie nicht hörst und siehst, z.B. in die Küche.                            4. Mach dir bunte Lernzettel, also für einzelne Bereiche eine andere Farbe. Das motiviert ein wenig und so kann man sich wichtige Sachen sehr gut merken, da sie sich farblich unterscheiden und herrausstechen.

Hoffe du kannst damit was anfangen! Viel Glück dann beim Lernen :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von atzef
21.11.2015, 10:55

Tipp 1. ist wirklich sehr wichtig und wird häufig unterschätzt! Schon eine geringe Dehydrierung beeinträchtigt die Konzentrationsfähigkeit spürbar! Dahersollte man wirklich unbedingt ein Glas Wasservor dem lernen trinken und ein weiteres am Tisch haben. Guter Hinweis!

0

Mehr Interesse und Neugier gegenüber dem lerngegenstand entwickeln. Es wirklich wissen, es wirklich können wollen...

Einfach am Ball bleiben, sich nicht selber verrückt machen, öfter mal eine kleine Pause einlegen.

Allgemein: Vielleicht mal einen Kurs für autogenes Training besuchen. Viele Krankenkassen unterstützen das mit der weitgehenden Übernahme der Kursgebühren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Alles wegräumen was dich ablenken könnte,und dir auch genügend Pausen zwischen durch gönnen,sodass du dich nicht überforderst.Viel Wasser trinken,und evtl.Musik hören,die beruhigend wirkt( Bei mir persönlich klappt es mit Musik im Hintergrund nicht so gut,also ich lerne lieber,wenn alles still ist.)

Liebe Grüße :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung