Frage von dammi88, 26

Ich kann meine Ernährung einfach nicht umstellen?

Wenn ich aufstehe greife ich direkt auf etwas schockolade oder irgendwas süßes. Im nach hinein bereue ich es diese Sache gegessen zu haben.
Wenn ich Pause habe kaufe ich mir auch immer etwas süßes.
Ich hab auch 1 Jahr kein Sport mehr gemacht und das sieht man jetzt.
Glaubt ihr wenn ich jetzt Sport treibe, nehme ich ab? Oder werde ich dicker/breiter durch die Masse? Also wie jetzt...

Danke

Antwort
von Brunnenwasser, 12

Warum hast Du denn auch was Süßes griffbereit ? Solange wird das nichts, wie das Zeug für Dich leicht zugänglich rumliegt. Du mußt es WOLLEN, dann kannst Du auch leicht die Lebensmittel in Deiner Umgebung durch gesunde Dinge austauschen.

Sport unterstützt bei gesunder Ernährung beträchtlich das Abnehmen.

Antwort
von mariontheresa, 7

Solange die Schokolade daliegt wird sie auch gegessen. Lege statt dessen Trockenobst hin, das ist auch süß und fördert die Verdauung. Schokolade gibt es nur nach dem Essen wenn du satt bist. 

Wenn du dir in der Pause selbst noch etwas Süßes kaufst bist du an deiner Situation

1. selbst schuld und

2. süchtig nach Zucker.

Antwort
von GoimgarDE, 2

Ernährung ist auch Trainingssache. So passt sich z.b die Bakterien Kultur im Magen-Darm Trakt an.

Grundsätzlich ist Sport gut aber entschieden wird die Figur am Herd. Schau dir einfach mal Online an wie wenig Kalorien Sport am Ende im Vergleich zu dem was du zu dir nimmst ausmacht. Sport macht trotzdem Sinn weil Muskelmasse zu einem höheren Grundumsatz führt.  Also weiter versuchen. Durch Rückschläge nicht zum abbrechen bringen lassen.

Aber "Oder werde ich dicker/breiter durch die Masse?" ist nicht. Verabschiede dich von dem Gedanken man würde total schnell Muskeln aufbauen und zum Tier werden. Das ist eine völlig unbegründete Angst (übrigens auch bei Frauen die deswegen Angst haben Kraftsport zu machen). Selbst mit SEHR viel Sport auf hohem Niveau kannst du damit rechnen das mehr als 1kg Muskelmasse pro Monat nicht drin ist...

Du solltest dir zu dem Thema ein bisschen was durchlesen. Z.b Dr. Nadja Hermann versucht das ganze ein wenig aus der Wissenschaftlichen Sicht zu erläutern/bewerten. (Quellen Angaben u.s.w sind Top, allerdings ist sie sehr vom BMI überzeugt. Der durchaus evtl nicht ganz optimal gewählt ist.)

Antwort
von 1900minga, 14

Kommt trotzdem noch auf seine Ernährung an.
Und was du für Sport treibst

Kommentar von mariontheresa ,

Um durch Sport zuzunehmen musst du schon sehr viel Muskelmasse aufbauen. Das geht nur durch Leistungssport. Das macht der Couchpotatoe nicht.

Kommentar von 1900minga ,

Habe es so verstanden, dass er zwar Gewicht abnimmt, aber trotzdem breiter wird durch Muskelaufbau...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community