Frage von Mim123, 50

Ich kann keinen Ausdauersport mehr machen - was nun?

Hallo. Ich bin w/14 und normalgewichtig. mein "ziel" ist es also einfach das gawicht zu halten und fit zu bleiben. Jetzt habe ich allerdings Probleme im Knie, welche es mir eigentlich unmöglich machen ausdauersport (joggen usw) zu machen. Jetzt weiß ich natürlich nicht, wie ich mich fit halten soll. ich mache 2x die woche taekwondo und jeden tag 15 min bauch und po übungen, aber das reicht ja denke ich nicht. Habt ihr gute alternativen, die nicht allzu viel zeit beanspruchen? Wätr krafttraining auch eine Möglichkeit? ps: ich hasse schwimmen. Lg Mim123

Antwort
von lucieartes, 7

fit bleibst du, wenn du weiterhin etwas sport treibst. wie wärs mit fahrradfahren wandern, fitnesscenter, yoga, rudern. keine ahnung wie schlimm dein knie ist..?

dick wird man vom essen. schlank bleibst du also, wenn du auf deine ernährung achtest. eine ausgewogene gesunde ernährung hilft dir, dein gewicht auf ewig zu halten.

Antwort
von lebenaufInsel, 2

Krafttraining ist sehr gut, ausserdem verbrennt man beim Krafttraining auch sehr viele Kalorien. Auch auf Ausdauer musst du nicht verzichten, wie wäre es mit Rudern?

Antwort
von zippo1970, 20

Wie sieht es denn mit schwimmen aus? Das ist ja sehr viel schonender, für die Gelenke, als laufen, oder Fahrrad fahren. Schwimmen ist eine gute Möglichkeit die Ausdauer zu trainieren.

Antwort
von zahlenguide, 22

du kannst auch jeden tag spazieren gehen, statt joggen zu gehen.

Antwort
von BiggerMama, 17

schwimmen - entlastet die Gelenke

Dein Knie solltest Du trotzdem viel bewegen, bloß nicht so belasten.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community