Frage von etwasbesonderes 13.10.2007

ich kann keine videos weder mit firefox noch mit internet explorer gucken..woran liegt das?

  • Antwort von tsplayer 18.10.2012

    schau dir das mal an, es hilft...http://www.youtube.com/watch?v=ryGUiTZF7Ww

  • Antwort von userh 14.10.2007

    Morgen,

    ich gehe auch mal davon aus das dir das "Flashplugin" Fehlt, da im Internet Heutzutage 99,9% der Filme im Internet mit dem Flash Player laufen, auch wie z.b. Google Video, Myvideo, Youtube, Clipfish ...

    Selbst viele Websites laufen Heutzutage über den Flashplayer.

    Hier kannst du ihn runterladen, er kostet dich nichts!

    http://www.chip.de/downloads/c1_downloads_13003561.html

  • Antwort von Jokernr1 14.10.2007

    Es könnten auch fehlende Codecs sein Wenn du veraltete Codecs hast kannst du sie dir nich ansehen. Auch wenn du keinen Player wie Winamp, WMP oder dergleichen nutzt

    http://www.codec-download.de/codecs/codec_packs/

    Schau da mal nach

  • Antwort von Schiebedach 13.10.2007

    Bei der Vielzahl von Videoformaten, in denen die Videos über das Netz verbreitet werden, muß sowas früher oder später passieren, daß Filme nicht mehr angezeigt werden können. Versuch mal folgendes: Aus den temporären Internetdateien den Film markieren und in einen Ordner auf der Festplatte kopieren. Dann versuchen, den Film in ein "lesbares" Format zu konvertieren (umzuwandeln), um ihn Dir dann anzusehen.

  • Antwort von InsGesicht 13.10.2007

    Wahrscheinlich fehlen dir entweder: die nötigen Plug Ins (WinMediaPlayer oder FlashPlayer) oder du hast so einen hohen Cookieblock, dass nichts mehr durchkommt.

Du kennst die Antwort? Frage beantworten
Bitte noch eine Antwort ... Frage erneut stellen
Diese Frage und Antworten teilen:

Verwandte Fragen

Fragen Sie die Community –

anonym und kostenlos!