Frage von Lukasbolt, 71

Ich kann keine Firmware mehr flashen... sudden death?

Hey Leute, mir ist was sehr blödes passiert. Vor einpaar Tagen stand auf meinem Handy (sinngemäß) "sim karte wurde entfernt, bitte neustarten"... diese Meldung hatte ich ziemlich oft aber nach einem Neustart ging immer alles.  Ich hab auf neustarten gedrückt und das Handy ist hängengeblieben. Nach ca. 2 Minuten habe ich meinen Akku rausgenommen und wieder rein getan. Als ich das Handy wieder an gemacht hab, ist das handy immer nur bis zum Samsung logo hochgefahren. Ein freund hat gesagt "installier doch mal die alte Firmware (4.4.2) mit Odin was ich auch getan hab. Irgendwann hatte ich 4.4.2 und das Handy ist Tatsächlich angegangen... leider ist es aber immer nach ca. 2 Minuten ausgegangen. Im Internet steht, dass ich die Version nicht einfach so downgraden darf. Was ich dann gemacht hab: -neuen Kernel installiert -versucht cyanogenmod mit twrp zu installieren bei cyanogenmod war mein Problem, dass das Handy beim letzten Schritt (Handy booten) immer abgestürzt ist. So jetzt hab ich gar keine Firmware auf meinem Handy und Odin bleibt bei "system" hängen. Das Handy kommt nur noch in den Download-modus. Was soll ich tun

Mein Handy: Samsung Galaxy s4 gt-i9505

Antwort
von lorus715kenny, 66

Versuche mal mit Odin einen neuen Bootloader zu installieren der für deine Software passt dan sollte das gerät wieder hochfahren.

Kommentar von Lukasbolt ,

kannst du mir vielleicht einen Bootloader empfehlen/schicken?

Ich will ehrlich gesagt nichts mehr falsch machen

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community