Frage von fragant245, 174

Ich kann einfach nicht nein sagen was tun?

Ein Mädchen aus meiner Klasse fragt immer hast du Wasser und wenn ich nein sage verrate ich mich im nach hinein selbst.
Ich finde es so ekelhaft sie aus meiner Flasche trinken zulassen aber ich weiß nicht wie ich ihr das sagen soll
Ich trinke nach ihrem Trinkeinsatz
keinen Schluck mehr aus der Flasche weil ich es einfach wiederlich finde

Antwort
von SoDoge, 70

Entweder du sagst ehrlich, was du davon hältst oder du sagst, du hast nichts. Du kannst auch sagen, du hast nur noch wenig. 

Oder du kaufst eine dieser "Active O2" - Flaschen, die haben im Deckel einen "Nuckelaufsatz" unter einem kleineren Klappdeckel und wenn du den dann abschraubst, kannst normal aus der Flasche trinken. Wenn du den gesamten Deckel abschraubst und deine Mitschülerin aus der Flasche trinken lässt, kannst du den Aufsatz benutzen (oder umgekehrt) und musst weder nein sagen, noch hast du das Problem, dass du das widerlich findest.


Antwort
von Kuno33, 60

Die einzige Möglichkeit, die Du hast, ist die, zu sagen, was Du denkst. Sie könnte sich ja auch einen eigenen Becher mitbringen.

Antwort
von 2001Jasmin, 56

Ich würde es ihr ehrlich sagen. 😄 Ehrlichkeit währt am längsten.

Antwort
von Welfenfee, 39

Wirklich das Beste wäre, wenn Du ihr sagen könntest, dass Du es einfach nicht möchtest oder ihr eben eine gewisse Menge übrig lässt. Wenn Du ihr z.B. sagst, dass Du es ekelig findest und sicher nicht nur bei Dir und Du auch mit Deiner Mutter nicht aus einer Flasche trinken würdest, dann ist sie sicherlich nicht so verletzt. Dann kannst Du ihr auch sagen, dass Du auch Deine Zahnbürste sicherlich niemals teilen würdest. Eine andere Möglichkeit wäre dann noch, dass Du eine zweite Flasche mitbringst und wenn Du bzw. Deine Eltern das nicht auf Dauer finanzieren möchten, dann kaufe einmal eine Flasche mit stillem Wasser und fülle die dann mit Leitungswasser auf. Aber ihr wird das sicherlich auffallen, dass die Flasche nicht mehr original verschlossen ist. Ehrlich währt am längsten, doch Du solltest der Sache doch mal auf Grund gehen, warum sie sich nicht selber was zu Trinken mitnimmt.

Antwort
von FlyingCarpet, 20

Steck ein paar Strohhalme ein. Und sag es ihr ruhig das Du das ekelig findest.

Antwort
von Zuckerfeen, 54

Sag du hast so einen virus mit kompliziertem Namen deswegen sollte sie lieber nicht daraus trinken

Kommentar von fragant245 ,

Habe ich schon die meinte deine Flasche ist doch ungeöffnet oder egal wasser ist wasser

Kommentar von Zuckerfeen ,

voll die mistkuh

Antwort
von Lucaa1999, 27

Hey! :) Ich sage immer, dass ich nicht nicht mehr so viel habe.. Aber du kannst ihr auch sagen, dass dich es stört, andere aus deiner Flasche trinken zu lassen :) LG

Antwort
von Anniwelsch, 33

Es ist wichtig nein sagen zu können sonst braucht man dich nicht mehr was fragen weil deine Antwort ist eh immer ja. Lerne es bevor es zu spät ist

Antwort
von giz123, 57

"Tut mir leid, aber ich hab das nicht so gerne wenn andere aus mein wasser trinken" habe ich auch damals zu meiner beste freundin gesagt, du musst lernen NEIN zu sagen!

Antwort
von knox21, 60

Nimm einen Becher für sie mit.

Antwort
von AppleFreak911, 35

dann nimm einfach gar kein Wasser mit, dann musst du nein sagen :'D

Antwort
von MMighty, 27

Was ist daran so schlimm zu sagen, dass du das ekelhaft findest? Und warum bringt sie nicht ihr eigenes Getränk mit? Meinst du wirklich, sie würde dich auslachen oder ein schlechtes Bild von dir haben, wenn du ihr sagst, was Sache ist?

Als Kompromiss kannst du auch einfach Becher vorschlagen.

LG

Antwort
von xKaneeki, 48

Dann sag ja aber gib ihr trotzdem nicht die Flasche :D

Kommentar von AppleFreak911 ,

lol :D

Antwort
von nostalehilfe, 28

Sag du bist Krank dann will sie es freiwillig nicht ;)

Antwort
von 000111222333444, 14

Ging mir früher genau so hahaha...

Sags ihr nicht, da musst du durch.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten