Frage von Bonni1509, 78

Ich kann einfach nicht akzeptieren dass er nichts von mir will , das macht mich so kaputt momentan was soll ich tun?

Ich bin 16 und seit sommer verliebt in einen jungen aus der elften. Ich war noch nie zuvor sooo verliebt wie diesmal. Ich hab das so stark echt noch nie erlebt. Wir sind (waren?) befreudet. Er hat mir auch das gefühl gegeben dass er mich mag. Wir haben öfter mal etwas zusammen unternommen. Jetzz wo er von meinen gefühlen weiß ist er total abweisend. Er vergisst irgendwid immer mir zurückzuschreiben und sagt immer ab wenn ich mich mit ihm treffen will. In der schule lächelt er mich aber nich an und umarmt mich zur begrüßung. Am rosenmontagsball hat er ausdrücklich gesagt dass er momentan einfach allgemein keine freundin will. Mich macht das so fertig. Ich nehme das total persönlich und kann es einfach nicht akzeptieren . Ich will es auch einfach nicht. Ich schaffe es nicht loszulassdn von ihm. Ich denke ununterbrochen an ihn, bringe ALLES mit ihm in verbindung.Ich kann nicht mehr einschlafen wegen ihm. Nirgendwo mehr hingehen ohne die hoffnung zu haben ihn zu treffen.Ich kann mir nicht vorstellen ohne ihn zu leben. Ich könnte immer weinen wenn ivh sehe wie er mit anderen mädchen unterwegs ist. Was soll ich machen ? Es noch weiterhin versuchen bei ihm ? Oder ihn vergessen und wenn ja wie ?

Antwort
von GrumpyLilo, 27

Hey Bonni1509, 

ich würde dir nicht empfehlen, ihm weiterhin hinterher zu laufen. Wenn er keine Beziehung mit dir oder keine Beziehung allgemein möchte, kannst du das nicht beeinflussen. Schließlich kann man seine Gefühle nicht ändern.

Klar ist das im Moment eine schwierige Situation für dich. Liebeskummer ist echt mies und total anstrengend. Aber das Gute ist: Es geht vorbei. Und das Leben ist viel zu kurz um dauernd traurig zu sein!

Mein Tipp: Mach so viel wie möglich mit deinen Freunden und versuch daheim raus zu kommen. Unternehmt was Lustiges, sodass du nicht dauernd an ihn denken musst. Außerdem hilft es, mit Vertrauten über die Situation (vor allem deine Gefühle und Ängste) zu reden. Auch Sport baut Stress ab. 

Aber das wichtigste ist: Versteck dich nicht und zweifel auf keinen Fall an dir selbst. Du bist es wert, dass ein Mann dich so liebt wie du bist. Keiner hat es verdient, dass du dich für ihn verstellst und verbiegst. Versuch selbstbewusst in einen neuen Lebensabschnitt ohne diesen Jungen zu gehen und sieh es als Chance.

Ich weiß es ist schwer, aber danach geht es dir viel besser. Steh wieder auf, rücke dein Krönchen zurecht und stolziere an ihm vorbei wenn du das ihn das nächste Mal siehst. Und denk dir: Wenn er nicht weiß, was er an mir hat, dann hat er eben Pech. Das schaffst du schon.

Kommentar von Bonni1509 ,

Vielen dank für die aufbauende antwort! 😊 

Kommentar von GrumpyLilo ,

Gerne. Ist nur die Wahrheit :)

Antwort
von TorDerSchatten, 26

gesagt dass er momentan einfach allgemein keine freundin will

Das sind doch klare Worte! Warum akzeptierst du seinen Wunsch nicht?

Stell dir vor, irgendein Junge aus der Parallelklasse himmelt dich an, schreibt dich ständig an, läuft dir hinterher, passt dich in der Stadt ab und so weiter, aber du willst mit dem nichts. Lästig, oder?

Kommentar von Bonni1509 ,

Ja das verstehe ich ja, es ist nur einfach totsl schlimm für mich und ich weiß nicht wie ich ihn vergessen kann

Kommentar von TorDerSchatten ,

Da musst du durch. Liebe kann man nicht erzwingen

Antwort
von Nummer1212, 31

Moment.
Er will NOCH keine Freundin => Er mag dich schon ist aber noch nicht bereit für eine Beziehung => du musst nicht loslassen sondern warten UND: er wird nicht der Freund einer anderen weil er nich keine Beziehung will

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten