Frage von dinawhatelse, 70

Ich kann einfach nachts nicht einschlafen?

Seit ich aus dem Urlaub gekommen bin, das ist zwei Wochen her, kann ich nicht gescheit einschlafen. Ich bin zwar müde, aber kann einfach nicht bis ca 5 Uhr einschlafen. Manchmal mache ich sogar durch. Ich bin übrigens 14 Jahre alt und habe seit 28 Tagen Ferien. Zwei mal habe ich schon eine Reisetablette getrunken, weil die müde macht und bin dadurch eingeschlafen. Ich weiß nicht mehr weiter und habe Angst, dass ich schlaflos bleibe, wenn die Schule wieder anfängt in zwei Wochen. Ich lese wenn ich nicht einschlafen kann oder schaue Fern. Doch auch dannach kann ich nicht einschlafen. Kann mir jemand sagen was das sein könnte oder was mir hilft einzuschlafen? Mein Mutter will mich nicht zum Arzt bringen

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Chudder666, 26

Mein bestes Einschlafmittel (und ich hatte jahrelang totale einschlafprobleme): Hörbuch auf IPod laden, auf die Seite legen, Kopfhörer ins obenliegende Ohr (nicht zu laut) Hörbuch hören nach Max. 10-15 Minuten schlafe ich ein, herrlich. 
Pro Jahr lasse ich so ca. 2Hörbücher durch! Das Problem dabei ist nur, das man am Abend nicht mehr weiß, was man am Vorabend gehört hat und deswegen vielfach die selbe Stelle mitunter 3-4x hört, aber Ziel erfüllt! Viel Erfolg!

Expertenantwort
von kami1a, Community-Experte für gesund, 30

Hallo! 

Mein Mutter will mich nicht zum Arzt bringen

Aber bekommst du das nicht hin wirst Du zum Arzt müssen. Es ist immer der Kopf der zur Ruhe kommen muss. Denke Dich in den Schlaf über eine positive Geschichte. 

Du bist eine Heldin, eine besondere Sportlerin, Superstar oder Model, rettest für Dich wichtige Menschen oder gleich die gesamte Menschheit. Du bist unschlagbar, 100 Gegner ? Nichts! Du wirst auf diese Weise über den Kopf positiv ( das ist wichtig!) ermüden und einschlafen.

 Funktioniert das einmal, geht es immer und das Problem ist nachhaltig weg.

 Ich wünsche Dir alles Gute.

Antwort
von Soniiiblue, 15

Versuchs mal mit pflanzlichen Mitteln. Ich meine nichts aus der Apotheke, sondern Lavendel oder Lavendelöl. Hab das momentan auch, muss in eine Art Schule und hab oftmals nur vier Stunden geschlafen. Ich verwende Späne aus Zirbenholz in einem kleinen Stoffbeutel und wenn es nicht mehr riecht, werde ich Zirbenöl hoch tun... Hab es geschenkt bekommen, aber ich denke, dass das Öl auf Stoff genauso hilft.

Lg Soniiiblue

Antwort
von eni70, 29

Nicht lesen, nicht Tv schauen! Nichts tun was vom Schlaf ablenkt, auch wenns schwer fällt. Bei diesen Temperaturen liegen die meisten von uns wach, du bist also keine Ausnahme. Hat du Ängste, Sorgen?? Versuch den Kopf frei zu halten und nicht zu grübeln. Geh gern ins Bett! Hol nicht tagsüber den Schlaf nach, sonst verlierst ganz den Rhythmus. Du kannst abends einen Tee trinken, Melisse, Baldrian.......

Also, schlaf gut!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community