Frage von Leonie1416, 55

Ich kann einer Freund nicht mehr trauen?

Ich bin in einer vierer Clique. Eine davon ist meine Bff,, die zweite meine zwei beste Freundin nenne wir sie (1), und die dritte ein einfach eine normal gute (weil sie einen schwierigen Charakter hat) Freundin, nennen wir sie (2). Jedenfalls haben ich und meine Bff einmal sich mit 2 gestritten und wäre nicht 1 da , wären wir vielleicht nicht mehr befreundet, denn sie hat uns wieder zusammengebracht. Eigentlich dachte ich, dass wir Frieden hätten, obwohl sie sehr schnell aggressiv werden kann. Gestern hat 1 mir und meiner Bff erzählt, dass 2 voll vor ihr über mich und meine Bff gelästert hatte. Und nicht nur harmloses Zeug wie; ich finde, dass sie heute schlecht gelaunt ist oder so...sondern schlimmer. Sie wäre eine total langweilige, schlechtgelaunte Person (die bei ist sie der Stimmungsschwankungsgenie) mit der sie nichts mehr anfangen kann. Sie ist so Sch. Und das hat meine Bff getroffen. Und mich auch. Denn sie hat auch vor 1 auch gesagt, als wir letztens was zusammen gemacht haben, dass es voll blöd mit uns fand. Und dabei haben wir uns gut verstanden. Ich habe 2 auch gesagt, war voll ein schöner Tag mit dir und sie so: Jaaa!! Und es kam so glaubwürdig rüber. Ich meine, meine Bff war sauer und dann kam 2 noch zu ihr und war total nett, bis meine Bff sie gefragt hatte, ob sie ihr etwas sagen möchte. Und sie so nein und dann hat meine Bff gesagt: Wirklich nichts? Aber du findest mich Sch und möchtest nichts mehr mit mir zu tun haben. Und das hat sie voll abgestritten und sie ist in diesem Fall eine gute Lügnerin, jedes Wort kam glaubwürdig rüber. dann ist meine Bff gegangen. Und das Problem ist, 2 geht die ganze Zeit jetzt zu 1, doch 1 ist immer mit uns zusammen und meine Bff sagt dann nichts mehr, wenn sie da ist.

Ich fülle mich auch total schlecht-denn ich kann ihr nicht mehr vertrauen. Sie hat einfach meinem Schwarm gesagt, dass ich auf ihn stehe!!! Und anderen hat sie es auch erzählt.

Was soll ich tun? Sie zur Rede stellen?? denn sie wird eh alles leugnen und tut danach immer so nett!!!

Antwort
von 19hundert9, 31

Nachdem ich diesen Text gelesen habe bin ich einfach nur froh dass es Männerfreundschaften gibt, da wird verarscht, Späße gemacht, wenn was nicht passt, sagt man es ihm ins Gesicht und wenns sein muss wird auch über Gefühle geredet. Aber so etwas wie hier beschrieben kann einfach nicht rauskommen. Darauf trink ich nachher noch ein Bier...

Kommentar von Leonie1416 ,

Ja Männerfreundschaften ; ) sind dann doch die besten

Kommentar von 19hundert9 ,

Wie wärs wenn ihr es dann auch so machen würdet? Und nicht diesen Kindergarten.

Kommentar von Leonie1416 ,

Du nennst es Kindergarten, wenn ich eine falsche Freundin habe, die lästert und ich mich jetzt frage, ob ich ihr meine Meinung ins Gesichts sagen sollte?

Kommentar von 19hundert9 ,

Ich nenne es Kindergarten, 1.weil ihr gegenseitig hinter dem Rücken einer anderen über diese redet und verarscht(sie auch vermutlich über dich). 2.weil (2) "nur" eine normal gute Freundin ist weil sie einen schwierigen Charakter hat. (entweder ihr mögt sie oder ihr mögt sie nicht) 3. weil du den Begriff BFF benutzt, das könnte jetzt so weitergehen.

DAS ist Kindergarten.

Kommentar von Leonie1416 ,

Wie du meinst ; )

Kommentar von 19hundert9 ,

Naja ihr werdet es schon noch rausfinden mit solchen "Freundschaften"

PS: Reden und die Wahrheit haben noch nie geschadet und helfen einem immer weiter. 

Antwort
von Exmortis, 35

Stell sie (2)noch einmal zur Rede und wenn sie es erneut abstreitet, schieß sie ab, denn das ist dann keine Freundin.

Kommentar von Leonie1416 ,

Danke, für eine vernünftige Antwort

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community