Ich kann die Hausaufgaben gar nicht(!) muss ich sie machen?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Vielleicht mal mit dem Lehrer oder der Lehrerin sprechen. Jetzt so schnell vor einer Klassenarbeit wirst du dir wohl keine Nachhilfe besorgen können, aber auf lange Frist ist das auf jeden Fall sinnvoll. Man sollte sofort wachsam werden, wenn man in einem Fach nicht mehr mitkommt, aber ich denke es geht vielen so wie dir. Jedenfalls könntest du deine Lehrerin oder deinen Lehrer fragen, welches Buch dir beim Aufholen des Stoffs fehlt. Vielleicht kannst du dich auch mit jemanden aus deiner Klasse zusammen tun zum lernen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Für die Hausaufgaben: Versuche dich bei der Kontrolle der Hausaufgaben zu den Aufgaben zu melden die du hast. Wenn die Lehrerin nicht gerade durch die Reihen geht und sich jedes einzelne Heft anschaut, hast du gute Chancen damit durchzukommen.

Ansonsten kannst du versuchen zumindest zu jeder Aufgabe etwas hinzuschreiben, selbst wenn es nicht ganz richtig ist. Deine Lehrerin kann dir dann zumindest nicht vorwerfen, die Aufgaben nicht bearbeitet zu haben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von mimidisneyfreak
11.12.2015, 00:22

sie kontrolliert zwar nicht, aber ich sitze ganz vorne. ich denke ich werde das tun was du geschrieben hast, versuchen etwas hinzuschreiben

0

Sprich mit deinem Lehrer, nur der kann dir helfen.
Geh in der Pause ans Lehrerzimmer und bitte ihn um ein Gespräch. Schildere ihm dein Problem und alles ist gut. Er kann dir vielleicht bis zum Test nicht mehr helfen aber er kann dann versuchen dir die Dinge im einzelnen nochmal zu erklären. Er ist lehrer und es ist sein Job dir französisch beizubringen.
Vielleicht kann dir ja ein Mitschüler "Nachhilfe " geben oder du gehst zu einer richtigen französisch Nachhilfe. Aber wichtig ist, dass du mit deinem lehrer darüber sprichst. Er ist bestimmt auch froh, wenn er weiß, dass du es versuchst und vielleicht nimmt er dann im Unterricht Rücksicht darauf und erklärt die dinge genauer

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von mimidisneyfreak
11.12.2015, 00:19

ich habe in der ersten Stunde französisch und ich gehe schon zum förderunterricht. normalerweise habe ich auch nicht wirklich probleme aber heute irgendwie schon

0
Kommentar von elevenmoons
11.12.2015, 00:26

dann solltest du deiner lehrerin vorm unterricht dagen, dass du Probleme bei den Hausaufgaben hattest und sie fragen ob ihr das nochmal durchgehen könntet. Ehrlichkeit ist immer besser als da zu sitzen und nichts zu sagen. ich denke es sollte kein Problem sein mit ihr darüber zu reden. es findet sicj für alles eine Lösung ;)

0
Kommentar von elevenmoons
11.12.2015, 00:34

Findest du? was soll die sonst tun? nichts sagen, einen eintrag bekommen, weil sie die Hausaufgaben nur zur Hälfte hat und dann noch eine schlechte Note kassieren? ich glaube kaum dass man sie dafür verantwortlich machen kann wenn sie um Hilfe bittet?! Sie kann ja ihre Eltern miteinbeziehen. Ihre Lehrerin schreibt wohl emails an die eltern, da können diese doch auch mit fer lehrerin kommunizieren? das mädchen möchte lernen und weiß nicht wie. der lehrer der das bestraft ist fehl am Platz.

0
Kommentar von elevenmoons
11.12.2015, 00:46

okay, diese Sichtweise verstehe ich. ich glaube es kommt dabei auch auf den jeweiligen Lehrer (Menschen) an. Wir kennen ihre lehrerin nicht, daher können wir das nicht einschätzen.

1

Wie sollen wir dir bitte helfen? Entweder du kannst/machst die Hausaufgaben oder halt nicht da haben wir doch keinen Einfluss drauf.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung