Frage von GreedyYouTube, 58

Ich kann das einfach nicht mehr aushalten?

Hallo, bin 16 Jahre alt und Männlich. Ich kann nicht mehr, mir werden Sachen gesagt die mich sehr belasten ich mir darum Tausend Gedanken mache und ich einfach Angst habe. Ich kann das nicht mehr aushalten. Ich werde von jedem angeschrien die Lehrer und Schüler mobben mich und meine Freunde vearschen mich nur. Ich kann nicht mehr, ich kann einfach nicht mehr. Die Frage wied sowieso nur 20 Aurufe haben und 3 Antworten. LG Noah

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von FitnessLover2, 58

Nicht so Pessimistisch! Leute die dich Verarschen kannst du nicht deine Freunde nennen! Wenden dich von ihnen ab und such dir neue. Schau dich auch mal in anderen Klassen um. Die Leute dort sind meist gar nicht so verkehrt, wenn man sie erst mal kennt. Wenn Lehrer dich Ärgern bzw. Sticheln und du fühlst dich nicht wohl dabei, sage ihnen dass sie das zu unterlassen haben. Die dürfen das nämlich gar nicht! Wenn nicht gehe zum/zur Rektor/in oder Vertrauenslehrer/Schulsozialarbeiter. Packst du schon. Nicht aufgeben und einfach weiter machen. Konzentriere dich und erreiche Dinge die andere nicht erreichen und sie werden Neidisch sein!

Antwort
von xxXJaSmInxx, 26

Ich weiß zwar gerade nicht genau was sie zu dir sagen aber ich kenne das ich wurde schon oft gemobbt in der Vergangenheit heute habe ich immer noch nicht meine ruhe aber ich denke ich verstehe dich ich bin erst 15 jahre alt aber in deiner stelle würde ich versuchen dich zu wehren ich habe zwar selber da meine probleme aber man muss es versuchen ich weiß nicht wie schlimm deine lage ist aber wenn es nicht wirklich schlimm ist könntest du die Kommentare etc. Ignorieren. Wenn nicht holle dir Hilfe aber wenn das nicht klappt wechsel die schule kommt aber daruf an wie lange du noch gehen musst wenn du nur noch 1 jahr musst , musst du sehen das du das durchhältst ich kenne das Gefühl ich werde schon seit dem Kindergarten gemobbt ; ( .

Antwort
von HotXL, 54
  1. Erst mal deine Gedanken sortieren.
  2. Dann die Frage formulieren: Was willst du ändern?
  3. Zur Frage des "WIe": Noch heute die Nummer gegen Kummer anrufen:

https://www.nummergegenkummer.de/kinder-und-jugendtelefon.html


Antwort
von idnmdlwstw, 42

Wende dich an eine Person der du vertraust (Du wirst eine haben, glaub mir)

Lass dich nicht verarschen & an deine 'Freunde' alles kommt zurück nh.

Pflege deine Freundschaften, beginne neue es gibt genug loyale Menschen auf dieser Welt.

Ich War auch depressiv aber ich habe draus gelernt

jeder hat diese Phase wo er denkt er kann nicht mehr aber eins verspreche ich dir alles hat ein Grund & Iwann wendet sich alles zum Guten 

Antwort
von larsi95, 47

Was wird dir denn an kopf geworfen?? ... Nun mal Stück für Stück: stimmen die Sachen denn? Falls ja überlege obs dich selbst stört oder nicht, wenn nein dann ignoriere die Sachen einfach auch wenns hart ist! Wir leben leider in echt harten Zeiten in denen jeder nur noch an sich denkt und unzufrieden ist, Menschen die andere mobben sind einfach mit ihrem leben unzufrieden wurden selbst gemobbt und wollen sich damit nur über andere stellen. Ich weiß das hilft dir ne weiter, aber was ich sagen möchte ist dass es nix mit dir zu tun haben muss und das muss dir bewusst werden, du musst lernen auch schläge abzuwehren. Du kannst ja auch mal googlen was für freche Sprüche es gibt mit denen du sie kontern kannst, das wird sie überraschen und sie werden schnell von dir ablassen.

Das Lehrer allerdings mobben ist mir neu?! Hast du schon mal mit deinen Eltern drüber geredet? Bist du vielleicht etwas empfindlicher als andere? (Bin ich leider auch)

Ich hoffe das hilft dir wenigstens etwas wenn du mehr Tipps willst meld dich gern bei mir, denn deine Informationen reichen grad nicht um dir detaillierte tipps geben zu können!

Antwort
von Silmoo, 42

Irgentwas machst Du dann falsch in Deinem Verhalten. Aber dazu müsste man Dich persönlich einschätzen können.

So als unbekannt ist das nicht zu beantworten, um einen Rat zu geben.


Antwort
von DRP2027, 45

Tu was du willst. Wenn du dich angegriffen fühlst musst du kämpfen. (Natürliche Reaktion) Wenn du Angst hast zeigt das, dass du schüchtern bist...
Einfach von den Leuten entfernen oder halt dich selbst oder die Leute ausschalten. Klingt hart und ich will dich nicht zu einem (Selbst)mord stiften aber es ist die Wahrheit ^^
Kannst auch zum Psychiater aber ich finde die erzählen nur Müll.
Kannst dir auch Freunde suchen die Diskrimminiert werden, ihr würdet euch super verstehen

Kommentar von GreedyYouTube ,

Ich spreche nicht nur von Mobbing, das meißte ist bei mir außerhalb der Schule und das sind sehr viele Sachen, typisch, bei meinem Pech.

Kommentar von DRP2027 ,

Mir gehts auch so. Lehrer mobben mich (Schreibe eine 1,bekomme eine 3-) Familie außer mutter tot, mutter hat eine tödliche krankheit, mein Hund wurde operiert und mein PC ist kaputt. Das sind sehr hohe Geldschulden. Ich muss bald schon arbeiten gehen weil wir kein geld mehr haben, staat will irgendwie nix mehr zahlen, wir sind rentner gewesen aber jetzt..^^ Außerdem hab ich noch einen widerlichen Körper der dafür sorgt dass mich alle blöd anklotzen (ich hasse es so sehr) aber hab mich schon dran gewöhnt, mache das ja schon 5 Jahre mit ;) Wenn du nicht mehr Leben willst dann stirb, aber an deinem Pech kann man nix ändern oder?

Antwort
von liquorcabinet, 39

Nimm dein Problem in die Hand und geh zum Therapeuten! Kümmer dich!

Kommentar von GreedyYouTube ,

War ich schon. Gebracht hat das nichts.

Kommentar von liquorcabinet ,

Dann war es der falsche Therapeut. Manchmal braucht man lange, um einen geeigneten zu finden. Gib die Suche aber nicht auf! Und wenn du auf der Schule gemobbt wirst, wechsle deine Schule! Und kündige deine "Freundschaften".

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community