Ich kann bei meinem Freund nicht kommen! Liegt es an mir?

... komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Wichtig ist zunächst einmal mit offenen Karten zu spielen und Deinen Partner auch wissen zu lassen, dass Du (noch) nicht gekommen bist! Viele Frauen heucheln Begeisterung über sein Tun, da sie ihm schmeicheln wollen - und er sieht dann natürlich beim nächsten Mal keinerlei Veranlassung etwas zu ändern - ein Teufelskreis beginnt...

Die wenigsten Frauen kommen beim "normalen" Sex - also der Penetration! Mach' Dich nicht verrückt - das ist ganz normal! Es liegt nicht an Dir und was seine Vorgängerinnen ertragen haben, ist nicht der Maßstab! Die zuverlässigste Möglichkeit, um eine Frau zum Höhepunkt zu bringen, ist das LECKEN - wenn der Mann weiss, was er zu tun hat bzw. die Frau zu erkennen gibt was ihr gefällt. Am sinnvollsten ist Ihr macht "Ladies First" - d.h. lass' Dich von Deinem Freund zum Orgasmus lecken und DANN erst kommt der eigentliche Verkehr. Jetzt solltest Du auch feucht und entspannt genug sein um den Sex zu genießen. So vorbereitet kommen viele Frauen dann das eine oder andere weitere Mal.
Es ist ja ganz nett, wenn man gleichzeitig kommt - aber verkrampft darauf hinzuarbeiten ist lusttötender Quatsch!

Zum Thema "richtig lecken" gibt es reichlich Literatur - online und gedruckt. Vielleicht gleich noch als nachträgliches Weihnachtsgeschenk für IHN besorgen?

Beim Verkehr habt ihr die besten Chancen, wenn Du auf ihm reitest, das Kreuz durchdrückst damit Du Deinen Kitzler an seinem Schambein reiben kannst. Viele Frauen bevorzugen es wenn hierbei der Mann dort nicht rasiert ist. Natürlich kannst Du Dich beim Verkehr auch selbst mit der Hand um den Kitzler kümmern - aber von Cunnilingus hast Du sicher mehr.

Hundertprozentige Rezepte zum Orgasmus gibt es trotzdem nicht, denn das wichtigste Sexualorgan einer Frau sitzt nicht zwischen den Beinen, sondern zwischen den Ohren. 

Wenn eine Frau den Kopf nicht frei hat oder sich verkrampft (z.B. weil sie unbedingt "richtig vaginal" kommen will) wird das nix..

Die eigentliche Herausforderung ist ja auch nicht die Frau zum Orgasmus zu bringen - das ist mit etwas Erfahrung kein Problem, sondern die Spannung entsprechend langsam aufzubauen, sie hinzuhalten und den Höhepunkt hinauszuzögern indem man im entscheidenden Moment einen Gang runterschaltet und sie erst dann kommen zu LASSEN, wenn Sie kurz vorm durchdrehen ist...

Seid nett aufeinander!

R. Fahren

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von lissymariea
03.01.2016, 19:22

Super Tipps! Danke 😊

0
Kommentar von Arrow93
03.01.2016, 19:59

Richtig guter Beitrag!

Kannst du einen online Ratgeber zum "richtig lecken" empfehlen, koennte von Nutzen fuer mich sein :P

0
Kommentar von RFahren
03.01.2016, 20:01

Irgendwann schreib' ich mal einen... ;-)

0

Hallo lissymariea


Es gibt  nur  sehr wenige  Frauen  die durch  den  direkten  GV  zum  Orgásmus  kommen.

Die  Stimulierung der  Klitoris  und es  G-Punktes funktioniert  mit  dem Penis  alleine   nicht  so  gut. Aber  Mann  hat auch  Finger  und  Zunge zum  Einsetzen


Um zum Orgasmus zu kommen solltest du deinen Freund wechseln. Der Jetzige kümmert sich nicht um deine Belange und Lüste weil er ein Egoist ist

Gruß HobbyTfz



Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn er auf deine versuche mit ihm zu reden nicht eingeht würde ich den Partner wechseln ich meine schnell kommen ist das eine aber sich nichtmal mit hand/mundarbeit bemühen ist schon heftig :D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein, es liegt an ihm.
Ich denke, dein kommen interessiert ihn garnicht.
Rede mit ihm.
Wenn er nicht zuhört, trenn dich von ihm.
Man muss reden können in einer Beziehung.
Und wenn er dich lieben würde, würde er sich die ,,Mühe" machen, dich zum kommen zu bringen.
Weil mein Freund ist traurig wenn er es nicht schafft (was nicht an ihm liegt, sondern ich bin einfach zu müde oder habe zu wenig Wasser getrunken).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von lissymariea
03.01.2016, 19:18

Ja, das hast du schon Recht...

Kommst du schneller, wenn du viel trinkst??

0
Kommentar von crazyCeCe
04.01.2016, 16:10

nicht unbedingt, man braucht ja Wasser, ich trinke halt nicht so viel, und dann gehts meinem Körper weniger gut. Mein Körper kann dann irgendwie nicht die nötige Energie aufbringen zum kommen😅.

0

Du hast dir die Frage bereits selber beantwortet.

Ich schätze das du dich bei ihm nicht fallen lassen kannst.

Wenn er nicht mit dir reden kann oder will dann solltest du Konsequenzen ziehen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Der soll dich mal anständig lecken

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Guten Abend,

vielleicht hängt es an seinem starken Mundgeruch und den vielen Pickeln im Gesicht dass du nicht kommst, worüber du bereits Fragen gestellt hast.

Wissensdurst84

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Schieß ihn in den Wind. was willst du mit so einem Lappen?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

versucht mal ein vernünftiges Vorspiel und nicht nur rein und raus.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von lissymariea
03.01.2016, 18:55

Das wünsche ich mir ja .... Nur dann kommt eben diese Ausrede, dass seine Ex- Freundinnen das mochten... Und versucht nichts zu ändern. Scheinbar macht er das immer so grob und lieblos, weil er es selbst so mag.

0
Kommentar von FehlerFrage
03.01.2016, 19:45

Du bist wahrscheinlich jemand der sein Pappmaul bei seiner Frau nicht mal ansatzweise aufreisst.
'Schatz du bleibst heut zuhause'
'Alles Klar'
So stelle ich mir eine Konversation in deinem Hause vor.

0

Was möchtest Du wissen?