Ich kann aus Angst nicht schlafen?

... komplette Frage anzeigen

12 Antworten

Jau bin im Deinen alter Kenn ich auch Allerdings nicht so Schlimm Dafür hab ich andere Sachen / Panik Attacken auch sehr Unlustig naja ist schon besser geworden

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Man bekommt solche kleinen LED-Lampen (Die ich Schlummerlicht nenne) in jeden Laden zu kaufen. Man steckt diese Lampen in die Steckdose und dann ist das Zimmer etwas erhellt und man kann es die ganze Nacht drin lassen.  Dazu etwas leise Musik zur beruhigung. Trink etwas Tee und nehme ein Bad. Oder suche dir etwas, das für dich als Schutzamulett dienen könnte. Es reicht nur ein Kuscheltier oder eine Halskette an der du hängst. Das wichtigste: Vermeide solche Seiten.

Ich wünsche dir gute besserung :)


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich kenne das Gefühl. Ich habe eine LED - Lampe angemacht und bin eingeschlafen. Ansonsten wie bereits hier gesagt, Fernseher anmachen oder Musik hören (mir persönlich kann ich damit nicht schlafen).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das geht bald wieder weg! (: Mach ein Lichtlein and und höre Musik leise und versuch zu schlafen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hatte ich auch. Bin 14. Schmeiss dir Kopfhörer rein, und lasse das Licht brennen. Such dir ruhige Musik die dir gefällt, dass du abgelenkt bist.

Wünsche dir noch gutes Gelingen, und ein "Gutes Neues Jahr 2016".

Würde mich sehr über Hilfreichste Antwort freuen :D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hörspiel / Hörbuch anmachen. Und n Nachtlicht.

JEDER Mensch hat mal Phasen, wo er Angst hat, das ist weder peinlich noch schlimm. Aber sorge dafür, dass du dich nicht weiter reinsteigerst, hörst du! :-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mach dir den Fernseher oder Licht und leise Musik zum einschlafen an. Wenn das allein nicht hilft denke dir dazu noch eine schöne Geschichte aus von der du Träumen möchtest, das hilft bei mir eigentlich immer.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Liebe Betty,

du solltest zu einem Psychologen gehen oder zu einem Artzt! Der kann dir sicher helfen. Ich habe so etwas auch ... aber das ist schon seid 3 Jahren so und ich habe mich mitlerweile daran gewöhnt.

Geh nie wieder ins Deep Web aus verschiedenen Gründen:

-überall sind Psychos

-Hacker können leicht deinen Daten nur durch deinen Klick wissen

-verursacht psychische Störung

-kann einem das Leben verändern

-Es können Viren auf den Pc übertragen werden

Viel Glück! :) Hohl dir Hilfe oder geh auf den Mann zu oder renne auf ihn zu, überwinde deine Angst einfach und höre dabei ganz laut Musik mit Kopfhörern, aber geh auf Dinge zu und stelle dich deinen Ängsten ♥

Lg Bunnygirl17

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Bettylive12
02.01.2016, 11:45

Danke, aber du musst mal zwischen den Zeilen lesen:) Die Geschichte ist, dass ich mir KEIN Video angesehen habe, ich habe in Google versucht etwas für die Schule über "Internetgefahren" zusuchen und bin auf ein Deep Web Bericht gestoßen, ich habe NUR gelesen. Ich wäre nicht im Stande mir sowas anzusehen,da ich mental äußerst empfindlich bin und mich sogar das reine Lesen abschreckt.

0

Wenn ich fragen darf, was genau vom Deep Web hast du denn gesehen?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Bettylive12
02.01.2016, 11:36

Ich habe nichts gesehen, es war aber ein Bericht über ein Video in dem sich ein Mann umgebracht hat, das ich gelesen habe.

0
Kommentar von Jan3101
02.01.2016, 11:48

Und diesen Mann siehst du in deinem Zimmer ?

0
Kommentar von Bettylive12
02.01.2016, 11:52

Ja, abgesehen von Geister, das Schlimmste.

0
Kommentar von Jan3101
03.01.2016, 18:24

Vielleicht könntest du dir einen LED Lichterschlauch bestellen, die gibt es schon ab 10€ bei Amazon. Desweiteren solltest du dich mit deinen Ängsten konfrontieren, vielleicht wenn du diesen Mann siehst solltest du auf ihn zu gehen, ich weiß das muss wirklich schrecklich sein aber es hilf wirklich, vielleicht rennst du wütend auf ihn zu und bekämpfst somit deine Angst.

0

wenn du dir bewusst wirst (und ich meine wirklich bewusst, nicht nur wunschdenken), dass es keine dämonen usw. gibt, wird diese angst von alleine verschwinden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mach das Licht an und lad dir ein spannendes Spiel aus dem App Store oder guck einen Film der dir gefällt :) 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Denke immer an folgendes Zitat: "We stopped checking for monsters under our beds, as we noticed that they're inside of us."

Und wenn das nicht hilft, denk einfach logisch nach und hinterfrage alle deine Gedanken, die dich wachhalten.

Zum Beispiel:

Wieso sollte in MEINEM Zimmer eine fremde Person sein?

Was sollte diese überhaupt hier wollen?

Warum denke ich, dass es Monster gibt, nur weil ich es irgendwo gelesen habe?

Dann wird dir klar, dass es alles keinen Sinn ergeben würde.

Oder du kaufst dir einfach ein Nachtlicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung