Frage von TaLia2015, 36

Ich hoffe ich erkläre es verständlich. Es gibt eine Straße die ich einmal in der Woche durch fahre und ich nicht kapiere was für eine Regelung zählt -.-"?

Über eine große Kreuzung kommt man in die Straße es gibt keine Schilder und auf dem Boden steht auch keine Nummer sprich 30er Zone, Ein Stück weiter kommt ein großer Zebrastreifen und gleich danach eine Straße links und eine rechts, am Anfang von diesen Straßen steht ein Schild mit 30er Zone sprich wenn man in diese Straße fährt ist 30er Zone und wenn man raus fährt ist die 30er Zone durch gestrichen sprich man kommt auf die Straße zurück bei der ja dann 50er Zone sein Muss oder?! So auf dieser Straße in der 50 erlaubt ist zählt da jetzt rechts vor links oder habe ich Vorfahrt? Bin schon am verzweifeln da ich fast jemandem von rechts drauf gefahren bin und der meinte es zählt rechts vor links aber mein Fahrlehrer meinte immer zu mir in einer 50er Zone kann kein rechts vor links geben es würde zulange dauern um abzubremsen was Sinn für mich ergibt.

Freu mich sehr über antworten

Lg

Antwort
von claushilbig, 5

mein Fahrlehrer meinte immer zu mir in einer 50er Zone kann kein rechts vor links geben

Dann meinte Dein Fahrlehrer leider einfach etwas Falsches!

Nach StVO §8 gilt zwischen Straßen grundsätzlich "rechts vor links", wenn nicht anderes ausgeschildert ist.

Antwort
von Siraaa, 12

Prinzipiell gilt rechts vor links nicht nur in 30er Zonen, sondern überall dort, wo nicht anderweitige Regeln gelten. Also auch in einer Straße wo man 50 fahren darf, sofern dort nicht Zeichen die Vorfahrt regeln. (Übersehen hast du die nicht zufällig). Auch würden z.B. abgesenkte Bordsteine die Vorfahrtsregelung außer Kraft setzen. Gibt es zwar nicht ständig bei 30er Zonen, aber kommt manchmal vor. Sprich, wenn die "30er Straßen" abgesenkt wären, dann müsstest du auch bei der rechts liegenden Straße keine Vorfahrt gewähren.

Antwort
von Ranzino, 16

Wenn kein Vorfahrtsschild oder gar Stopschild steht: rechts vor links.

Ausnahmen wie angesenkter Bürgersteig oder Grundstücksausfahrt gilt hier ja nicht.

Antwort
von LittleMac1976, 16

Die frage kannst du dir ganz einfach beantworten.

Wenn auf der 50iger Straße kurz  bevor die Einmündung rechts kommt, KEIN Schild steht "Vorfahrtsstraße" (gelb-weisses) dann ist rechts vor links!

Wenn es kein Rechts vor links ist, muss immer vor der nächsten Einmündung so ein Schild kommen

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten