Frage von quinti, 30

Ich hören immer was von einer Grundsicherung im Alter?

Wie wird diese überhaupt berechnet in einer Alters WG

Antwort
von berlina76, 24

WG? dann seid ihr keine Bedarfsgemeinschaft.

Grundsicherung ist von der Höhe ähnlich wie H4, ALG2. Setzt aber vorraus, das du nicht Arbeitsfähig bist und keine Rücklagen hast(bei ALG2 darfst du ja kleine Rücklagen haben)

Kommentar von quinti ,

Sagen wir mal bei einer Altersrente von ca,733€

ohne Rücklagen oder eines anderen Einkommens-würde man da auch noch etwas erhalten

eiige andere sage-meinen bis 1300€ ?!?!

Kommentar von berlina76 ,

Warum stellst du nicht einfach einen Antrag  und schaust was dabei rauskommt. H4 ist ja in etwa 400 €+ Warmmiete bei angemessenem Wohnraum. ähnlich wird es auch bei Grundsicherung sein.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten