Frage von Deniz2502, 74

Ich höre unexistierende Stimmen?

Hallo Community...ich höre oft Stimmen aber die nicht existieren. Letztens hatte ich gehört wie jmd mich angeschriehen hat(mein Name wurde gerufen) und dass das meine Mutter wäre. Sie war am staubsaugen. Bin da direkt zu der gegangen , hab sie gefragt wrm sie mich gerufen hat. Dann sagte sie darauf "ich habe dich nicht gerufen, du hast doch mich gerufen" Es ist merkwürdig...Was kann das sein?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Seeehrguterrat, 51

Schizophrenie vielleicht ? Google mal und schau ob die Symptome zutreffen .
Wenn du das Gefühl hast , du hast ne psychische Krankheit , solltest du zum Arzt gehen

Kommentar von Silo123 ,

Bei Schizophrenie ist das mit den Stimmen was anderes, da denkt man nicht, daß man einfach gerufen wurde.

Antwort
von Maimaier, 49

Bei Tinitus hört man auch Geräusche, die es nicht wirklich gibt, und dort ist es am besten die nicht weiter zu beachten damit es weggeht.

Auch bei imaginären Stimmen ist es wohl am besten, die als Fehlwahrnehmung zu erkennen und nicht weiter zu beachten. Es hat dich ja nicht wirklich jemand gerufen.

Kommentar von Seeehrguterrat ,

eingebildete stimmen zu ignorieren kann ein schlimmes Ende nehmen..

Kommentar von Maimaier ,

Du meinst sicher nicht, das er auf die eingebildeten Stimmen hören soll, sondern das er in Behandlung gehen soll. Aber er hat von sonst keinen Problemen berichtet, und ein einmaliges Stimmenhören ist noch normal. Wenn er auch andere Probleme hat, schaut das anders aus.

Kommentar von Seeehrguterrat ,

er hat geschrieben oft .

Kommentar von Maimaier ,

Du hast recht. Er hat in einer anderen Frage von schweren Depressionen seit 2 Jahren geschrieben. Mein Fehler. Danke.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community