Frage von Tomcatz, 63

Ich höre Nachts draußen einen hohen Ton irgendwo in der Nachbarschaft. Was kann das sein?

Hallo. Seit über einem Jahr höre ich nachts, wenn es ganz leise ist, aber auch tagsüber bei leiser Umgebung einen sehr hohen Ton. Etwa alle 20 Sekunden für etwa 4-5 Sekunden. Bei offenem Fenster zu schlafen macht mich wahnsinnig. Keiner meiner Nachbarn hört das. Ich muss dazu sagen, dass mein Gehör sehr gut ist und ich auch die höchsten Töne höre beim Hörtest. Identifizieren woher der Ton kommt, kann ich aber nicht. Was kann das sein ? Irgendein Marderschreck vielleicht ?

Antwort
von Schnelltipper, 42

Hallo,

kann es sein, dass du in einem Gewebegebiet wohnst? In meiner Gegend war es so, dass ein Unternehmen in der Nähe gelegentlich sehr hohe Töne von sich gab. Es war eine Metallgießerei. Dies wurde auch erst durch einen Profi festgestellt.

Aber es ist schwierig, wenn es keiner deiner Nachbarn hört. Kannst du es denn irgendwie anders nachweisen? Zum Beispiel durch eine Tonaufnahme. Darauf würde man die Schwingungen eventuell sehen (je nachdem wie gut dein Mikro ist).

Antwort
von oki11, 37

Ich vermute mal Du hörst diese Maulwurf oder Hasenverscheucher ( Maulfurfschreck )

Diese Dinger senden alle 20-30 Sekunden einen Schallton / Signalton in den Boden ( Dauer ca- 3-5 Sekunden )

Schau mal ob Du sowas siehst * oder so ähnlich

http://www.pearl.de/a-NC5267-3501.shtml;jsessionid=nF1AB0A4863336BEC7D9CD80637BC...

Kommentar von Tomcatz ,

Danke, danach werde ich mal Ausschau halten. So langsam nervt es mich gewaltig. 

Kommentar von PicaPica ,

Genau das wollte ich auch sagen. Sie sollen aber tatsächlich helfen, wie mir ein Nachbar erzählte.

Antwort
von Doktorfruehling, 39

Das ein Maulwurfsschreck. Der piepst alle paar Sekunden einen sehr hohen Ton. Steckt in der Erde und sieht aus wie eine.Solarlampe. Kannst umtreten das Teil. Laeuft mit Batterie oder Solar und Ost bewiesenermaßen unwirksam und nervt nur rum.

Kommentar von Tomcatz ,

Danke für die Antwort. Klingt plausibel. 

Antwort
von Odin2307, 29

Jenachdem wie alt du bist, kann das auch eine abwehranlagen für Jugendliche sein! Es werden solche akustischen Anlagen hauptsächlich auf öffentlichen Anlagen (Sportplätzen, Spielplätzen etc.) eingesetzt um Jugendliche abends/nachts davon fernzuhalten. Ich glaube bis 21 ist das menschliche Gehör fähig diese spezielle, lästige, im Ohr schmerzende Tonart zu empfangen. Natürlich ist es auch möglich dass ein Nachbar eine Marderschreckanlage nachts aktiv hat die diesen Ton von sich gibt.

Antwort
von FactoryOfPain, 36

das ist ein maulwurfschreck gegen Maulwürfe :)

Kommentar von Tomcatz ,

Jetzt im Ernst ?

Kommentar von FactoryOfPain ,

ich denke schon warum nicht ist bei uns in der nachbarschaft auch oft

Kommentar von wuerfli ,

Ja, solche Dinger haben wir auch in der Nachbarschaft. Tut total in den Ohren weh. Ich find´s unbegreiflich daß die erlaubt sind, nur weil die fetten alten Politikertrottel das nicht mehr hören können. Wenn ich abends meine Anlage mal so weit aufdrehe, daß man das so weit hört wie diese Maulwurfdinger, dann ist aber was los.

Antwort
von nocheinnutzer, 36

Ein Maderschreck im Auto wahrscheinlich.... 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten