Frage von OenderO23, 98

Ich höre nachts beim Schlafen selten ein Geräusch, warum?

Nachts wenn ich schlafe und ein unwohles Gefühl habe und Angst habe... obwohl ich weiß, dass mir nichts passieren wird... ich hab z.B. vorgestern kurz eine Stimme oder so gehört oder ein Schrei, wo ich kurz vorm Einschlafen war. Aber von meinem Gehirn aus, da bin ich mir sicher... aber wie kann ich bitte mit meinen Gedanken ein Geräusch erzeugen...!? ich verstehe gerade nichts... HILFE!!!

Antwort
von Applwind, 49

Das ist normal. Dein Hirn geht so zu sagen im Ruhemodus es ist nachts und du bist da eben anfälliger für Geräusche.

Antwort
von Phoenix12215, 43

Ja so etwas geht hatte ich auch vor ein paar Jahren aber in letzter Zeit ist es fast weg ich schlafe sofort ein XD.
Aber manchmal wenn ich vom Klo komme höre ich stimmen von einer Frau obwohl nur mein Freund da ist.
Das ist sehr komisch...

Antwort
von Delveng, 58

Wenn ich nachts tief genug schlafe, dann höre ich auch kein Geräusch.

Kommentar von OenderO23 ,

wtf!?

Antwort
von sternenmeer57, 45

Ja , das ist ein Problem.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community