Frage von nori09, 159

Ich höre meine tote Katze miauen?

Ich höre die ganze Zeit meine tote Katze miauen! Sie ist gestern überfahren worden und als ich sie heute beerdigt habe und die Erde schon drüber gekippt hatte, habe ich nochmal alles ausgebuddelt und die Kiste rausgenommen, weil ich die ganze Zeit IHR miauen gehört habe! Ich habe es mir nur eingebildet, ich weiß. Aber sogar beim schlafen hatte ich ihr Miauen die ganze Zeit gespürt. Es macht mich wahnsinnig! Ich vermisse sie so sehr und bin nur am heulen. Sie war gerade erst 9 Monate alt. Wir haben keine andere Katze und ich bin mir todessicher, dass niemand anderes miaut. Meine Katze hat ein außergewöhnliches Miau und ich spüre sie die ganze Zeit!!'

Antwort
von Lilly11Y, 74

Du trauerst sehr um die Katze, da spielen unsere Gefühle uns Menschen manchmal einen Streich.

Es tut mir sehr leid, dass deine Katze tot ist und du solltest auch trauern, das verstehe ich sehr gut. 

Pass nur gut auf, dass du dich nicht zu sehr reinsteigerst. Such dir Ablenkung zwischendurch und sprich mit Freunden. 

So schlimm es ist, Katzen werden überfahren, aber denk daran, dass sie bei dir bestimmt eine schöne Zeit hatte und erinnere dich bewusst daran.

Auch wenn du es dir im Moment nicht vorstellen kannst, mit der Zeit wird es besser.

Alles Gute

Lilly

Antwort
von 4fabi, 91

Du solltest eine Woch vergehen lassen ... wenn es dann noch weitergeht such dir auf jedenfall einen Psychologen ... das klingt vielleicht etwas übertrieben , aber wenn das Miauen nicht weggeht kann das Schäden hinterlassen !!! REDE MIT EINER VERTRAUTEN PERSON DARÜBER!

Antwort
von MoLiErf, 95

da spielt dir dein Nervenkostüm einen Streich. du vermisst sie und da ist es nur normal das du ihr miauen hörst.

Lass dir Zeit und rede mit jemand darüber das hilft das ganze zu verarbeiten.

Hab Geduld- es wird eine Weile denken bis du darüber weg bist.

Ich wünsche dir alles erdenklich gute

Antwort
von Nenkrich, 88

Deine Psyche spielt dir leider nur einen Streich, weil du hoffst sie lebt noch. Das ist normal weil dir deine Katze sehr viel bedeutet hat. Mein Beileid

Antwort
von ImNobody2000, 42

Ich kenne das bei meiner Katze war das auch so. Meine Katze war noch sehr jung, schwanger und wurde wahrscheinlich vergiftet. Ich habe sie noch 4 Wochen nach ihrem Tod gehört. Ich glaube das ist eine Art es zuverarbeiten.

Antwort
von Andretta, 56

Als meine Katze starb, habe ich sie drei Tage lang noch ganz nah bei mir gespürt. Und zwar so stark, dass ich, obwohl ich nicht gläubig bin, das Gefühl bekam, dass es doch irgendwie mehr zwischen Himmel und Erde geben muss. Es war, als entfernte sie sich erst nach dieser Zeit und als sei ihr Geist bis dahin noch bei mir gewesen.

Wenn einem die Katz stirbt, ist das schrecklich und tut furchtbar weh, da gibt es nichts zu beschönigen. Ich wünsche Dir viel Kraft!

Antwort
von TorDerSchatten, 74

Sowas gibts. Sie will sich sicher von dir verabschieden.

Antwort
von annaskacel99, 47

Ich habe meine Enten noch wochenlang schnattern gehört, obwohl sie nun etwa 200km von uns entfernt wohnen (und niemand hier sonst Enten hat), da unsere Nachbarn sich wegen dem "Lärm" beschwert hatten.

Das geht vorbei, aber eventuell solltest du mit einer vertrauten Person oder einem Psychologen darüber sprechen.

Lg und mein Beileid...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten