Frage von Pixelmove, 69

Ich höre Lieder so oft, bis ich sie nicht mehr hören kann, was tun?

Ganz einfach gesagt... Ich bin Musikliebhaber, selbst Musiker, höre alle Genren und höre logischerweise sehr viel Musik xD

-

Dabei ist es ja normal immer wieder die Lieblingslieder zu wechseln, doch höre ich meine Lieblingslieder so oft, dass ich sie irgendwann nich mehr hören kann...

Vorallem wenn ich sie aufm Handy hab und mehrmals am Tag höre, ich höre aber nicht in Dauerschleife...

Das seltsame dabei ist, dass ich auch nach Monaten die Lieder immernoch nicht hören kann, mega seltsam xD

Finde es halt doof, dass ich viele tolle Lieder so nicht mehr geniesen kann, gerade höre ich z.B. auch viele Anime Soundtracks und befürchte am Ende die Anime nicht mehr schauen zu können xD

Ist ne ziemlich seltsame Frage, vielleicht habt ihr ja Ideen, was ich da machen kann ^^

-

Thank you! LG Pixelmove

Expertenantwort
von TimeosciIlator, Community-Experte für Musik, 28

Darunter leidet jeder Musikinteressierte. Es sei denn er geht wohldosiert mit seinen "Gänsehaut"-Liedern um. Eine andere Möglichkeit sehe ich da auch nicht. Allerdings höre ich meine Musik nicht über Handy sondern über die heimische Musikanlage. Und dort ist man ja wenigstens nicht immer :)

Tröste Dich mit dem Gedanken, dass Du keine Filme per DVD aufnimmst. Da ist dieses Problem noch viel extremer. Seitdem ich meine Film-DVD-Sammlung angefangen habe, gibt es etliche Filme, die ich gar kein zweites Mal gucken möchte und die Sammlung wird größer und größer :-) Obwohl ich es schaffe vier Filme in eine DVD-Box zu bekommen (Pearl-Versand vertreibt diese Klappboxen) muss ich mir ständig überlegen, wo ich neuen Platz für die vielen DVDs erhalte...


Antwort
von TheAge65, 33

Das ist ganz normal :)

Wenn mir langweilig ist bzw. ich einfach am PC "arbeite" höre ich IMMER Lieder, vermutlich so im Durchschnitt 50 pro Tag, und dabei hör ich auch sehr oft meine Lieblingslieder in Dauerschleife an.

Ich geb dir mal Folgenden Tipp: Leg dir eine Playlist mit rund 50-100 deiner Liebsten Lieder an, und stell dir ein das sie random raus genommen werden, dadurch hast du immer Abwechslung und deine Lieblingslieder werden nicht ausgelutscht :)

Und du musst auch keine Angst haben das du keine Lust mehr auf Anime bekommst, nur weil du mal zu viele Soundtracks anhörst. Gab bei mir auch schon Tage bei denen ich Anime Openings 20 mal angehört hab, aber die Lust auf Anime ist mir noch nie vergangen :D

Kommentar von Pixelmove ,

Otakus unite! xD

Antwort
von 2Fragensteller0, 37

Kenne das leider selber. Viele Lieblingslieder sind jetzt "ausgelutscht", weil man sie zu oft hört. Ergo Lied nur 1-2 mal am Tag hören

Antwort
von Goldmine452, 31

Wechsel die lieder möglochst oft. Also höre nicht immet das gleiche lied, immer wieder wechseln. Mach dir eine große playlist

Kommentar von Pixelmove ,

Jap, dachte auch dran die kompletten Ost Playlists runterzuladen, problematisch halt mim Speicherplatz aufm Handy xD

Aber ich probier das mal ^^

Danke ^^

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community