Frage von Katzemimi2000, 80

Ich höre immer lautes Lachen von jedem Mensch?

Wenn ich in der Schule bin höre ich immer lautes Lachen von Schülern. Wenn ich mit Bus oder Zug fahre wird da immer laut gelacht, wenn in der Stadt bin mit Menschenmenge höre ich auch immer ein ständiges Lachen und das nervt mich und bei ganz lautes Lachen hilft mein Gehörschutz nicht mehr. Was könnte mir noch helfen? Ich fühle mich immer gestresst. Ich bin sehr Lautgeräuscheempfindlich:-(

Schönen Abend noch und LG

Jetzt ärztlichen Rat holen
Anzeige

Schneller und persönlicher Rat zu Ihrer medizinischen Frage. Kompetent und vertraulich!

Experten fragen

Antwort
von AriZona04, 22

Lachen ist das Schönste, was es gibt. Übertrifft noch Sex, denn wer hat schon so oft Sex im Vergleich zum Lachen? Außerdem braucht man keinen Partner zum Lachen und jeder kann es jederzeit und überall. Du solltest vielleicht daran arbeiten und den Spieß umdrehen und das Lachen nicht als etwas negatives sehen, was bekämpft werden muss, sondern als DAS Schönste ansehen und anerkennen, was es gibt. Was wären wir ohne Lachen? Vielleicht kannst Du mal ein Lachseminar mitmachen. Lachen befreit. Lachen gibt Gesundheit und ein positives Lebensgefühl. Wenn Du Dich dagegen wehrst, wirst Du - meiner Meinung nach - automatisch krank.

Kommentar von Katzemimi2000 ,

Ok, Danke für die Tipps, ich versuche manchmal künstlich laut mitzulachen mitten im Unterricht wenn was lustig ist:)

Kommentar von AriZona04 ,

Ich habe erst später Dein Thema "Autismus" gelesen. Insofern bin ich Dir gar keine Hilfe - tut mir leid. Künstlich mitlachen ist nicht gut für Dich, denke ich. Wir müssen also komplett umdenken. Ich muss komplett umdenken. Leider fällt mir dazu nur ein, dass Du wohl das Lachen anderer Menschen etragen musst. Wir können es ja niemandem verbieten. Hast Du einen Therapeuten, mit dem Du das Problem besprechen kannst?

Kommentar von Katzemimi2000 ,

Ja, die sagt ich muss Gehörschutz tragen.

Antwort
von Barbaratlos, 22

Du hast da einen sehr sensiblen Sinneskanal. Du kannst das möglicherweise eindämmen, wenn du trainiertst, dich auf andere Sinneseindrücke (sehen, tasten) sehr stark zu konzentrieren.

Vielleicht hast du auch eine Form von ADS. Damit ist es schwierig, Wahrnehmungen zu filtern. Frag doch mal den Hausarzt, ob das möglich sein kann und was du in diesem Fall machen kannst.

Kommentar von Katzemimi2000 ,

Danke für den Tipp probiere ich bei nächsten Mal aus:) LG

Kommentar von Katzemimi2000 ,

Auf andere Sinneskanäle mich zu konzentrieren hilft bei mir auch leider nicht:(

Antwort
von DarkSepia, 11

Dass bei Lachen der Gehörschutz nicht mehr hilft kann zwei Gründe haben:

Manche Gehörschütze filtern weniger stark in den Frequenzen, die für unsere Sprache zuständig ist. Lachen fällt auch in diesen Bereich. Dagegen würde ein Gehörschutz helfen, der auch diese Frequenzen stärker abdämmt.

Manche Gehörschütze stöpseln das Ohr einfach zu und Filtern zu keiner vorgegebenen Stärke auf egal welchen Frequenzen. Es könnte dagegen helfen, einen anderen auszuprobieren.

Welchen Gehörschutz hast du denn?

Kommentar von Katzemimi2000 ,

Von Alpine Earplugs

Kommentar von DarkSepia ,

Hab mir kurz Bilder davon angesehen. Das scheinen welche mit Filter zu sein. Dann trifft es wohl zu, dass die Frequenzen, auf denen Leute lachen, weniger gefiltert werden. Du könntest einen neuen Filter kaufen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community