Frage von ldrpd, 81

Ich höre den wecker nicht mehr?

Ich weiß nicht was los mit mir ist. Zurzeit gehe ich immer so 4-5 uhr schlafen und wache 14:30-15:30 auf. Ich stelle meinen Wecker aber immer auf 12:00 . Er klingelt mindestens 3 mal hinter einander aber ich hörs einfach nicht!!!! Seit einer woche. Normalerweise bin ich so ein mensch der bei jedem knacken aufwacht. Woran kann das liegen? Lg

Antwort
von Mimilein95, 19

Du hörst deinen Wecker, dein Gehirn stuft ihn aber als unwichtig ein. Während jeder Schlafphase ist das Gehör o.B. Und dein Schlafrhythmus wird sich niemals erholen, wenn du es nichtmal durchziehst, früher aufzustehen oder du die Nacht ganz durchmachst, um Abends zu einer normalen Zeit ins Bett zu gehen. Du schläfst auch so viele Stunden, weil du nicht in die für den Körper wichtigen Tiefschlafphasen kommst, in denen sich dein Körper regeneriert. Deswegen bist du wahrscheinlich trotzdem müde.

Antwort
von Needhelp3, 17

Stell den wecker einfach woanders hin wo du aufstehen musst um ihn auszumachen

Kommentar von ldrpd ,

ich mach ihn ja ned aus. ist mein handy

Antwort
von Meli6991, 22

Wie wäre es mal um 2 ins bett zu gehen ?

Kommentar von ldrpd ,

Geht nicht.

Antwort
von Mefista, 25

Dein Körper ist halt willensstärker oder schlauer und holt sich das, was er braucht.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community