Frage von Janina0690, 30

Ich hatte was mit einem Jungen am laufen und nun ist er wieder mit einer anderen zusammengekommen. Ich hab das Gefühl sie spielt mit ihm. kann ich das erkennen?

Antwort
von Mondmayer, 13

Ja, es ist aber schwer, wenn man das Verhalten nicht richtig deuten kann, sowie Lügenindizien. Zudem habe ich keine genauen Infos über die Situation.

Wenn jemand lügt, dann sind drei Emotionen ganz typisch. Angst bei der Lüge erwischt zu werden, trauer bzw. ein schlechtes Gewissen gelogen zu haben oder Person zu hintergehen und Freude jemanden über das Ohr gehauen zu haben. Je nach Umstand kann das eine oder andere Gefühl mehr oder weniger stark ausgeprägt sein. Liegt eine der drei Emotionen unbegründet in einer Situation vor, dann ist das ein Hinweis auf eine Täuschung... genaueres würde zu weit gehen... Es hilft, wenn man fit in Körpersprache ist, Mikroexpressionen erkennen kann oder einfach auf die Stimme achtet etc..

Achte auf Diskongruenzen. Widersprüche in der Körpersprache, wie z.B. Ja sagen und dabei den Kopf schütteln (sofern jemand nicht dabei z.B. meint, dass er nicht gedacht hätte, dass es soweit kommt, dann ist es ein Hinweis auf eine Lüge)

Um herauszufinden ob jemand lügt oder etwas zu verbergen hat empfehle ich ein Interview nach folgeden Schema (Erläuterungen lasse ich weitestgehen weg und bedenke, dass verdächtiges Verhalten nur ein Hinweis ist und kein Beweis. Du solltest bei der Befragung immer freundlich bleiben, wertende Ausdrücke vermeiden):

  1. Ich suche die ganze Zeit nach einem Film, aber ich komme nicht drauf. Der ist mit Julia Roberts. Es geht um ein Paar das wirklich Glücklich ist und sie feiern die Flitterwochen auf Barbados, aber sie meint es nicht ernst mit ihm ... (Reflexfrage/verhaltensprovuzierende Frage auf kleine Verhaltensänderungen achten)
  2. Wir müssen miteinander über etwas sprechen und bitte betrachte mich nicht als deinen Feind. Ich bin eine Expertin was das entlarven von lügen angeht, also bitte erzähl mir nur die Wahrheit, denn wer einmal lügt den glaubt man später nicht, auch wenn diese Person dann die Wahrheit sagt. Kannst du dir denken worum es geht? ... Such dir einfach einen Grund aus (Wenn du vorgibst eine Expertin im entlarven von Lügen zu sein, dann wird der Lügner immer nervöser werden und der Wahrhaftige sich entpannen)
  3. Hast du schon einmal etwas mit einem Kerl und gleichzeitig mit einem anderen? (Immer nachhaken)
  4. Könnte es einen Grund dafür geben, dass man mir erzählt du würdest dich mit einem anderen treffen als ...?
  5. Niemand soll verurteilt werden, es geht mir nur um die Wahrheitsfindung und mal ganz ehrlich, wenn ein Mann ganz schnucklig ist wer kann da schon wiederstehen. Flirtest du gerne?
  6. Hast du dich in der letzten Woche mit Jungs getroffen?
  7. Hast du in der letzten Zeit mit irgend einem anderen Kerl telephoniert oder über das Internet geschrieben?
  8. Hattest du irgendwas mit einem anderen Mann in der letzten Zeit?

Wenn du dann der Meinung sein solltest, dass sie irgendwas zu verheimlichen hat. Phase 2

  1. Ich weiß gar nicht warum alle immer so maßlos moralisieren, erst letztens habe ich eine Studie gelesen die besagte, dass 52% der Menschen mindestens einmal im Leben wärend einer Beziehung einen anderen Sexualkontakt haben, aber das sind auch nur die, die das bei der Befragung zugegeben haben oder sich noch daran erinnern können.
  2. Alle moralischen Ausreden durchtesten weswegen jemand eine Beziehung nicht ernst meinen könnte, bis man eine richtige findet bei der das Gegenüber den Eindruck des zustimmens erweckt.

Wenn Phase 2 erfolgreich, dann Phase 3

Eine moralisch "nachvollziehbare" Begründung für untreue anführen und eine verwerfliche.

  1. Kannst du dich gelegentlich beim feiern nicht bremsen, wenn du getrunken hast und mit Jungs tanst oder bis du eine kaltherzige Frau die ihren Partner einfach nur benutzt und hintergeht?
  2. Sag mir die wahrheit, du musst das wirklich loswerden. Lügen machen das Herz schwer und die Wahrheit kann so erleichternd sein. Glaub mir ich verstehe das.
  3. Nachhaken udn Nachhaken (sonst wird es zu viel)



Kommentar von Sachsenbruch ,

Aus den Tiefen dieses Nähkästchens schaffe ich kaum mich wieder hinauszustemmen.

Kommentar von Mondmayer ,

Ich hätte noch 20 Seiten schreiben können, aber das wäre zu weit gegangen :D

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten