Frage von Nilo4, 20

Ich hatte vor einem Monat extreme Halsschmerzen und anschließend schnupfen, jetzt schon wieder nur beides gleichzeitig, hilfeeeee!?

Gesundheit

Antwort
von Schwoaze, 20

Ja... jetzt bist wohl bald soweit, freiwillig einen Arzt aufzusuchen. Ich war schon nach 2 Wochen reif dafür.

Antwort
von jogibaer, 5

Vermutlich bist du ein wenig Hausstaub oder Milbenstaub allergisch. Diese Stäubchen reizen deine Schleimhäute und sind darum immer entzündet. Dann kommt noch ein kleines Schnupfen Virus daher geflogen und schon hats dich wieder. Ich kenne das aus eingener Erfahrung.

Es hilft nur feucht wischen und feucht Abstauben. Am besten gleich noch einen Luftreiniger ins Zimmer stellen, damit der Staub aus der Luft weg kommt. So können sich die Schleimhäute erholen und sind nicht mehr so empfindlich.

Auf keinen Fall den Staubsauger benützen, das ist die grösste Staubschleuder. Wenn schon, dann einen Delphin Staubsauger kaufen. Die sind gut. Der Wasserfilter reinigt die Zimmerluft perfekt. Er kann sogar als Luftreiniger verkauft werden. Leider ist er etwas teuer, doch die Gesundheit ist es wert. Lass dir sowas zu Hause vorführen. Ich bin auch Hausstaub allergisch und bin seit ich den Delphin Staubsauger habe kaum mehr krank.

Auch kannst du die Matratzen damit absaugen. Du wirst erschrecken, was da raus kommt. Dann erkennst du, dass man davon krank werden muss.


Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten