Frage von Casey16, 117

Ich hatte Sex mit mein besten Freund und jetzt bin ich schwanger dabei bin ich erst 15 Jahre was soll ich machen ?

Antwort
von mathilda10, 33

Hey liebe Casay,

aus dem einen Satz klingt echt große Not und Ratlosigkeit. Hast du vielleicht gestern erst getestet? Oder warst du beim Arzt? - Verstehe natürlich, dass dich das total überfordert und du gar nicht weißt, was du jetzt tun sollst/kannst. Vermutlich weiß noch gar niemand davon, oder? Ich stelle mir vor, du fühlst dich gerade ganz alleine, das tut mir echt leid.

Wie ist denn dein Verhältnis zu deinen Eltern? Kannst du dir vorstellen, es ihnen zu sagen? Oder erst nur deiner Mom!? Sie wird vielleicht auch ratlos sein, aber mit ihr zusammen kannst du einfach besser überlegen was jetzt weiter, Schritt für Schritt, zu tun ist, was denkst du?

Oder gibt es Menschen in deinem Umfeld denen du dich lieber anvertrauen möchtest? Oma, Tante oder vielleicht eine ältere Schwester? Ich frag mich einfach, wer dich jetzt verständnisvoll „auffangen“ könnte!?

Manchmal ist es auch leichter, sich einfach einer fremden Person zu öffnen... es gibt extra, für so junge Mädchen wie dich, ein Angebot im Netz – profemina.org - mit einer kostenlosen Beratungshotline.
Die Beraterinnen dort kennen sich super aus und können dir viele gute Tipps geben, was du tun kannst oder wie du's am besten deinen Eltern sagen könntest... 😉

Mit 15 schwanger zu sein ist zwar früh und schon eine Herausforderung. Mit viel Zusammenhalt in der Familie, (oder wenn die Familie nicht in der Lage wäre dich zu unterstützen, gibt es auch von außen Hilfe) kann es gut gehen, Schule und Ausbildung auch als junge Mami zu schaffen. 😊

Liebe Grüße und ich hoffe du bleibst nicht alleine... hole dir jede Hilfe die du kriegen kannst.

Mathilda

Kommentar von mathilda10 ,

Hallo ♡

ich denke gerade an dich und frag’ mich wie es dir geht? Hast du inzwischen mit jemandem sprechen können, der/die mit dir die nächsten Schritte, die jetzt eben anstehen, zusammen angeht?

Was beschäftigt dich gerade? Was brauchst du jetzt?

Schreib’ doch wieder wie's jetzt ist!?

Alles, alles Liebe von Mathilda

Antwort
von xXPatte92Xx, 70

Du hast 2 Möglichkeiten:

Erstens: an alle nicht Falsch verstehen diese Möglichkeit gibt es nun einmal. Auch wenn es manchen nicht gefällt ist es nun einmal so. Du könntest es abtreiben, vorteil daran du kannst deine Schule und deine Ausbildung beenden. Nachteil ist es könnte dich dein ganzes leben lang verfolgen.

Zweitens: Du kannst es bekommen, aber du musst dir im klaren sein das dadurch alles schwerer wird. Auch musst du dich Emotional bereit dafür Fühlen.  

Antwort
von carn112004, 26

"was soll ich machen ?"

Nicht abtreiben.

Dir überlegen, ob und wie du es zusammen mit deinem Umfeld schaffst bzw. ob du es eben eher zur Adoption freigeben willst.

Antwort
von Wonnepoppen, 46

wie das?

Hast du noch nichts von Verhütung gehört?

wie weit bist du denn schon u. woher weißt du es sicher?

Rede mit deinen Eltern u. geh zur Schwangeren Beratung!

Antwort
von Olchi100, 74

Oha, das ist echt früh.
Geh sofort zum Frauenarzt.

Antwort
von Durge, 67

Wenn das dein ernst ist dann sag es deinen eltern und lass abtreiben

Antwort
von Dolo11, 57

Pille danach--> Apotheke 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten