Frage von VieleFragen221, 112

Ich hatte Sex mit Kondom. Ich habe aber Angst, dass ich HIV habe. Was soll ich tun?

Ich hab im internet geguckt und da stand das hiv symptome angeschwollene Lymphknoten sind und nacht schweiss und das habe ich ! Man kann sich aber erst auf hiv testen lassen wenn 3 monate vorbei sind also muss ich noch 1 monat warten ich halts nicht mehr aus was soll ich tun ?

Antwort vom Arzt online erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zu Ihrer Gesundheitsfrage. Kompetent, von geprüften Ärzten.

Experten fragen

Antwort
von ewolfe, 65

Du hast zwar verhütet aber wenn du dich dennoch schlecht fühlst, solltest du zum Arzt gehen und einen einfachen Bluttest machen lassen, dann hast du die sicherheit :) aber ich glaube nicht, dass du positiv bist, denn wie du schon sagtest, habt ihr euch geschützt :)

also mach dir keine Sorgen 

Grüße

Kommentar von VieleFragen221 ,

im internet steht das man sich erst nach 3 monaten auf hiv testen lassen kann also muss ich noch 1 monat warten :\

Kommentar von ewolfe ,

nun bis dahin kannst du deinen sexual partner fragen, ob er HIV positiv ist....

aber wie gesagt, ihr habt euch geschützt also ist das Risiko sehr gering.

und wenn man sich im Internet über Symptome erkundigt, kann es schnell mal den Plazeboeffekt im negativen Sinne nach sich ziehen, dass man all die Symptome auf sich bezieht....

Kommentar von VieleFragen221 ,

mein sexual partner war nur für den urlaub hier und ist wieder weg hab auch nicht ihre nummer :/

Kommentar von ewolfe ,

ok das gestaltet es in der Tat schwieriger...dann würde ich dir raten zum Arzt zu gehen und zu schauen, was der sagt :) 

vielleicht bedeuten deine geschwollen Lymphknoten ja auch etwas ganz anderes, man muss ja nicht direkt vom schlimmsten ausgehen, eine sich anbannende Erkältung kann es auch sein :)

Expertenantwort
von MaxGuevara, Community-Experte für HIV, 14

Erstmal zur Info, die HIV Symptome sind KEIN eindeutiges Zeichen auf HIV. Zumal die Symptome dann bei dir auch schon eigentlich zu spät dran sind. 

Die Leute die Symptome bekommen, bekommen diese 2 bis 6 Wochen nach der Ansteckung. Bei dir ist es aber schon etwas länger her, was daraus schließen lässt, dass es sich nicht um HIV handelt, sondern eventuell eher auf eine Erkältung. 

Und noch dazu hast du ein Kondom benutzt was eine Ansteckung ausschließt. 

Und die zweite Info wäre: 

Der HIV Test ist seit dem Jahr 2015 bereits nach 6 Wochen machbar. Du musst also keine 3 Monate mehr warten. Du kannst jetzt bereits zum Test gehen. 

Gruß

eure Maxie

Kommentar von VieleFragen221 ,

Vielen dank für diese hilfreiche antwort !!!!!!!!!!!!

Kommentar von VieleFragen221 ,

leute wie dich sollte es öfter auf gutefrage.net geben !!! :)

Kommentar von MaxGuevara ,

Oh danke für das Kompliment. Das freut mich. Und ja, das finde ich auch. 

LG 

Antwort
von ClarissaNeumber, 37

das ist das internet. duhast ein symptom, was letztendlich alles sein kann.

wahrscheinlich ist es aber nur ein stinknormaler geschwollener lymphknoten.

die wahrscheinlichkeit HIV zu haben ist sehr gering wenn ihr verhütet habt..

Antwort
von KatzenEngel, 36

Geh nochmals zum Arzt und sprich mit ihm, er wird Dir sagen, wie weiter vorgegangen wird. Alles Gute :)

Antwort
von purepowerkiwi, 26

Ich würde auf jeden Fall mal zum Arzt gehen und ein Blutbild machen lassen. Hast du abgesehen von Nachtschweiß und angeschwollenen Lymphknoten? Z.b. Schwindelanfälle, Gewichtsverlust, öfter Krank/ Schlapp, viele blaue Flecke?

Kommentar von VieleFragen221 ,

nein zum glück nicht, warum ?

Kommentar von purepowerkiwi ,

Anzeichen für Leukämie...

Antwort
von JenniferHpr, 62

Suchen Sie Ihren Hausarzt auf und schildern Sie ihm Ihre Symptome. Danach wird er alles weitere entscheiden.

Antwort
von frischling15, 38

Finde heraus , ob Dein/e  Partner/in  infiziert ist !

Antwort
von walthari, 27

...in der Schule beim Sexualkundeunterricht besser aufpassen...wenn du dich mit dem HIV-Virus angesteckt hast heisst das noch lange nicht das die Krankheit sofort ausbricht oder überhaupt ausbricht...das du irgendwelche HIV-Symptome nach zwei Monaten hast ist so gut wie unmöglich...  ; )

Kommentar von MaxGuevara ,

Du hast scheinbar auch nicht wirklich in der Schule aufgepasst. 

1. heißt es HI-Virus und nicht HIV-Virus

2. Manche Menschen entwickeln 2 bis 6 Wochen nach der Ansteckung sogenannte Frühsymptome. 

Und genau davon ist hier die Rede. Wir reden hier nicht von Aids. 

Antwort
von meinerede, 32

Diese Symptome hast auch bei ´ner Erkältung z.B. Hast doch verhütet, also mach´dir nicht unnötig ´n Kopf!

Kommentar von VieleFragen221 ,

ich versuchs aber das ich zufällig diese symptome habe macht mich unruhig

Kommentar von meinerede ,

Im Internet über Krankheiten zu googlen, ist sowieso der größte Fehler: Gib´die 2 Symptome ein und Dir werden sofort 15-20 verschiedene Krankheiten zugesagt!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten