Frage von Skrillexpro123, 47

Ich hatte nach meiner 2. Knie op lange sportbefreiung ist ja klar und ich hab immernoch eine und ich War letzte Woche schwimmen und direkt am Anfang hab ich?

Direkt am Anfang also als ich losschwimmen wollte einen Krampf bekommen der ist auch nicht richtig weggegangen bis jetzt was kann ich tun? Oder wann geht der weg?

Anzeige
Antwort
von expermondo, 5

Hallo Skrillexpro123,

Schau mal bitte hier:
Medizin Operation

Expertenantwort
von kami1a, Community-Experte für Knie, Medizin, Nahrungsergänzungsmittel, ..., 13

Hallo! Du wirst Magnesium brauchen. 

Geht am leichtesten über mit einem halben Glas Wasser aufzulösenden Magnesium - Tabletten. Bekommt man in der Apotheke oder auch in guter Qualität z. B. bei Aldi. 

Viele Ausdauersportler nehmen sogar täglich zusätzlich Magnesium, anderen genügen 2 oder gar nur 1 Tablette in der Woche. 

Wer stark schwitzt, verliert mit dem Schweiß auch Magnesium. Dies betrifft vor allem viele Leistungssportler - hier besonders im Bereich Ausdauersport - oder Menschen die sich bei hohen Temperaturen körperlich stark belasten.

Ich wünsche Dir alles Gute.

Kommentar von Skrillexpro123 ,

Wofür soll ich Magnesium einnehmen? :)

Antwort
von fussballfan1994, 23

Warme Bäder zum entspannen der Muskulatur, wenn sie lange nicht bewegt wurden bedingt durch die Sportbefreiung, sollte man erst wieder langsam mit Sport anfangen

Kommentar von Skrillexpro123 ,

Ich weiß. Ich dachte da ich lange in der Woche zu Fuß unterwegs bin geht das. Aber hab ich mich geirrt.. danke für deine antwort

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community