Frage von hansi622, 20

Ich hatte mit meinem Arzt gesprochen wegen meiner Gesundheit und einem neuen Rollator , er stellte mir wegen meinem Gewicht einen Rezept aus für einen XXL?

Von meinem Arzt wurde mir einen neuen Rollator genehmigt wegen meiner Gewichtuname und meines Krankheitsbildes . . Als ich das Rezept beim Sanitätshaus Prinz wo ich den Standart Rollator her habe einreichen wollte , da war dieser so gemein frech und meinte nein ich bekomme kein neues denn müßte warten bis Sept. 2017 Ich hatte sofort meinen Arzt angerufen und die Krankenkasse die mir sagten ich sollte ein anderes Santiätshaus aussuchen und dort mein Rezept einreichen . Nur finde ich das als schweinerei wenn ein Sanitätshaus sowas gleich ablehnt ohne zu überprüfen

Antwort
von myzyny03, 11

Ja, das ist dumm von denen, aber wenn die kein Geld verdienen wollen, ist das doch deren Problem?! 

Nicht aufregen, anderes Sanitätshaus wird sich freuen.

Kommentar von Griesuh ,

myzyny03, so einfach ist das nicht. Schaue meinen beitrag dazu .

Kommentar von myzyny03 ,

Ok, verstehe ich. Rechtfertigt aber keine unfreundliche Behandlung des Kunden. Das Sanitätshaus hätte das ja (er)klären können.

Kommentar von Griesuh ,

das Rechtfertigt aber keine unfreundliche Behandlung des Kunden.

Da stimme ich dir zu myzyny03

Antwort
von Griesuh, 13

hansi 622, am 7.7.16 gab ich dir zu dieser schon einmal gestellten Frage eine ausführliche Antwort. Hast du die überhaupt gelesen??

Dein Hausarzt kann dir keinen Rollator genehmigen. Er kann dir ein Hilfsmittelrezept ausstellen.

Und wie schon einmal gesagt, geht das heute nicht mehr einfach ein Hilfsmittelrezept beim Sanitätshaus einzureichen, da fast alle Krankenkassen exklusivverträge mit Lieferanten haben.

Daher habe ich dir gesagt, reiche das Hilfsmittelrezept bei deiner Krankenkasse ein, damit diese ihren Lieferanten beauftragen können.

Der Lieferant wird sich dann mit dir i9n Verbindung setzen.

Manchmal frage ich mich : warum gibt man hier ratschläge und Infos,

Kommentar von hansi622 ,

Die Krankenkasse schickt dich mit dem Rezept gleich in ein Sanitätshaus , denn die müssen den Antrag stellen denn die Krankenkasse prüft nur mehr nicht .

Kommentar von Griesuh ,

Leider falsche Antwort. es gibt noch eine Hnadvoll kassen die das so machen.

jedoch haben die Kassen fast alle Versorgungsverträge mit den Herstllern und Lieferanten.

Deshalb reiche dein Rezept bei der Kasse ein.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten