Frage von lachs4709, 46

Ich hatte mein Smartphone das dritte mal in der Reparatur und gehen tut das Smartphone immer noch nicht?

Garantiezeit von meinem Smartphone ist gerade abgelaufen und hatte mein Smartphone immer wegen dem gleichen Fehler zum dritten mal erfolglos in der Reparatur. Jetzt bin ich heute nochmals hin. Verkäufer sagte, dass er mir eine Gutschrift geben könne. Habe ich kein Anrecht auf Geld zurück oder ein neues Gerät? Und wenn es das Gerät nicht mehr gibt, kann ich dann Geld zurück verlangen? Kann der Käufer hier entscheiden, ob er Gutschrift möchte oder Geld zurück oder entscheidet der Verkäufer was er dem Käufer gibt?

Antwort
von Carbonvater, 27

Notfalls den Filialleiter sprechen.

Normalerweise MUSS nach dem 3.ten Versuch der Kaufpreis erstattet werden wenn keine Besserung eingetreten ist; oder man entscheidet sich für gleichwertige Ware als Ersatz.

Natürlich geben die lieber einen Gutschein damit das Geld im Laden bleibt und nicht zur Konkurrenz wandert.

Antwort
von Customix, 21

Ganz wichtig ist, dass der Fehler ein Hardwarefehler ist, also etwas was auf Komponenten des Gerätes zurückzuführen ist, nicht die installierte Software.

Zweiter Punkt: ein Anrecht hast du nur auf den Zeitwert des Gerätes. 
Beispiel:

Kaufpreis: 300 Euro
Nutzungszeit eines Handys: 3 Jahre
Nutzungszeit: 2 Jahre
Restwert: 100 Euro

Manche Händler sind aber Kulant und rechnen dir einen höheren Wert an wenn du direkt dort ein neues Gerät kaufst.

Antwort
von AalFred2, 20

Die zentrale Frage hier ist, ob über Garantie oder Gewährleistung geredet wird. Garantie ist nämlich ein freiwillige Leistung meist des Herstellers und kann von ihm so gestaltet werden, wie er es möchte. Bei Gewährleistung sieht das Ganze anders aus.

Kommentar von lachs4709 ,

falsch. Es ist zwar eine freiwillige Leistung. Doch wurde diese freiwillige Leistung erstmals gewährt, kann sie nicht mehr rückgängig gemacht werden. Ansonsten wäre es unlautere Werbung.

Kommentar von AalFred2 ,

Zur Garantie gibt es in annähernd allen Fällen eine Garantievereinbarung, in der genau steht, was umfasst ist und wie verfahren wird. Mit unlauterer Werbung hat das mal so gar nichts zu tun. Das wäre auch für den Kunden völlig irrelevant. Falsch ist an meiner Antwort mal so gar nichts.

Antwort
von R3lay, 22

Kannst du mit dem nicht ein viel besseres Handy kaufen?

Kommentar von lachs4709 ,

"mit dem" Mit was?

Kommentar von R3lay ,

Mit der Gutschrift

Kommentar von lachs4709 ,

Ich habe ja schon ein besseres Handy, war mein zweites Handy. Habe gestern aber drauf bestanden, dass ich Geld haben möchte und keine Gutschrift und habe die voll 139Euro vom Galaxy S3 mini erhalten.

Kommentar von R3lay ,

Glückwunsch!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community