Frage von schnoesel23, 15

Ich hatte letztes Jahr eine Schenkelhalsfraktur(ohne Grund/kein Sturz) bin24. Wie hoch ist die Wahrscheinlichkeit das ich nun Osteoporose habe wie merk ich das?

Antwort
von SireToby, 3

Du wirst wohl warten müssen-das Problem besteht ja auch nicht seit gestern...
Allerdings sollte schon eine Ursache gefunden werden. Ein Patient in Deinem Alter gekonnt ohne Veränderungen des Knochens keine Fraktur. Bist Du operiert worden? Wenn ja, hat Dein Operateur Dir was dazu gesagt?

Klingt sehr nach einem Prozess vor Ort-Knochenzyste? Gutartiger Knochentumor?

Hätte Dein Operateur allerdings sehen müssen, wenn es so wäre. 

Sei vorsichtig bis zur Untersuchung, falls es doch eine Osteoporose ist. Grüße, tr 

Antwort
von Negreira, 5

Jetzt mal ganz ruhig. Die Knochendichtemessung ist in 4-6 Wochen angesetzt. Das ist doch überhaupt nicht das Problem. Osteoporose ist nichts, was sich innerhalb von 6 Wochen abrupt entwickelt. Frakturen benötigen auch keine Ursachen. Auch ohne Osteoporose kann es zu spontanen Brüchen kommen, genauso wie zu spontanen Hirnblutungen oder Herzinfarkten ohne erhöhtes Risiko.

Wenn die Ärzte keinen Grund sehen, den Termin vorzuziehen, kann ich mir nicht vorstellen, daß es bei Dir besonderen Anlaß zur Sorge gibt. Ich verstehe Ängste. Ich selbst habe diese Erkrankung aufgrund meines Morbus Crohn. Trotzdem habe ich von meinen vielen Brüchen nicht einen spontan sondern nur aufgrund von Stürzen gehabt.

Man kann sehr viel mit Nahrung, Kalcium-Zufuhr und Aufenthalt im Freien vorbeugen. Vielleicht solltest Du, bevor Du Dich verrückt machst, Dich da ausreichend informieren und dann den Termin abwarten. Alles Gute.

Antwort
von schnoesel23, 7

Danke Leute, da bin ich ja dran, aber bis ich endlich die Abklärungen mit Knochendichtmessung vornehmen kann, wird es laut Spital November! Ich muss es jedoch vorher irgendwie spüren oder wissen können? Kann das nur ein blödes Messgerät merken, gibt es da keine anderen Anzeichen? Ich mache mir langsam starke Gedanken was wäre wenn etc... das ist sehr belastend! Danke euch

Kommentar von ersterFcKathas ,

wirste wohl bis dahin warten müßen

Antwort
von minaray1403, 6

Geh doch einfach zum Arzt. Der kann dir sicher weiterhelfen. Alles gute.

Antwort
von FelixFoxx, 8

Lass eine Knochendichtemessung der Wirbelsäule machen, dabei kann Osteoporose nachgewiesen werden.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten