Frage von maddmax123, 52

ich hatte in Süddeutschland einen Unfall wohne aber in Berlin. Ist es besser in Baden-Würtenberg oder in Berlin ein Kfz Gutachten anzufertigen?

Antwort
von promooo, 41

Baden-Württemberg, da die Stundensätze für Werkstattarbeiten für ein Gutachten höher angesetzt sind (in Baden-Württemberg). Somit bekommst mehr Geld.

Antwort
von schleudermaxe, 42

Ist denn ein Gutachten überhaupt nötig? Bei uns wird es dann dort gemacht, wo das Fahrzeug steht. Viel Glück.

Kommentar von maddmax123 ,

Guten morgen, mir ist einer raufgefahren (war nicht Schuld) und konnte deswegen noch normal weiterfahren. Ich bin Berufspendler und habe deswegen die Möglichkeit es am Hauptwohnsitz in Berlin oder in Baden-Würtenberg (Nebenwohnsitz) das Gutachten zu machen. Ich habe gelesen, dass in Berlin der Arbeitslohn niedriger ist und das sich das in Abrechnung widerspiegeln kann und wollte daher Eure Erfahrungen wissen. Wie hoch ist der Unterschied im Stundenlohn?

Kommentar von schleudermaxe ,

Verstehe ich immer noch nicht. Ist denn ein Gutachten überhaupt nötig?

Wenn denn das Fahrzeug noch fast 1.000 km fahren kann, ist es doch wohl nur eine Kleinigkeit und diese kann vor Ort repariert werden und gut ist.

Die Versicherung bezahlt doch sowieso "nur" die Rechnung, oder?

Kommentar von maddmax123 ,

was soll die blöde Frage??? Wenn mir jemand raufknallt ist selbstverständlich ein Gutachten nötig. Der ganze Rahmen kann verzogen sein, der Kofferraum schließt nur sehr schwer, die Schaltung ist schwergängig etc. Wie blöd muss man sein bei einem Auffahrunfall kein Gutachten zu machen. Ein Leihe in der Werkstatt kann den Schaden garnicht feststellen. Ob ich damit noch 1000 oder 2000 km fahre spielt da überhaupt keine Rolle und bezieht sich nicht im geringsten auf meine Frage.

Kommentar von schleudermaxe ,

Na dann ist ja alles gut!

Kein Gutachten ist notwendig, nur weil irgendwo etwas knallt. Aber mir sowieso egal, ich jedenfalls fahre im Leben nicht auch nur einen Meter mit einer zerböselten Achse. Da helfen mir meine rd. 100.000 km/Jahr auch nicht.

Ich verstehe nur immer noch nicht, warum die Frage überhaupt gestellt wird, wenn gute und richtige Antworten so zerfleischt werden.

Kommentar von maddmax123 ,

deine Antworten sind durch die Reihe weg dumm. Daher erübrigt es sich weiter auf so ein Geschwätz einzugehen.
Du begreifst anscheinend nicht das das Gutachten vom Unfallverursacher bezahlt wird. Daher hab ich auch Anspruch auf ein Ersatzfahrzeug und Anwalt. Mir ist dabei völlig egal wie teuer das Gutachten und der Anwalt ist......ich zahle es schließlich nicht. Über naive Menschen wie Dir freut sich jede Versicherung. Du gehst wahrscheinlich auch in die Werkstatt die dir von der Versicherung empfohlen wird :)))))

Antwort
von Charkk, 32

Das ist egal wo du es machst. Du kannst es auch in NRW machen wenn du willst.

Antwort
von Schnoofy, 21

Ich habe gelesen, dass in Berlin der Arbeitslohn niedriger ist

Welche Rolle spielt das für Dich, wenn der Schaden durch die gegnerische Versicherung übernommen werden muss?

Kommentar von maddmax123 ,

überleg mal nochmal. Falls du dann immer noch nicht selbst drauf kommst kannst ja nochmal melden

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten