Frage von Mattschek, 113

Ich hatte einen Motorradunfall bei der Fahrschule und mir dabei den Arm gebrochen zahlt dabei die Unfallversicherung der Fahrschule?

Antwort
von schleudermaxe, 103

... also hier bei uns haben die solche Dinger nicht, warum auch? ... und wenn es keine persönliche gibt, sind doch die möglichen Folgen glasklar einkalkuliert, oder? ... zudem gehe ich davon aus, daß die Mediziner alles ohne Folgeschäden wieder hingebastelt bekommen. Gute Besserung!

Antwort
von Apolon, 113

Nein !

Die Fahrschule kann für dich keine Unfallversicherung abschließen.

Diese Möglichkeit hast nur du, denn hier sind Gesundheitsfragen erforderlich, die nur du beantworten kannst.

Kommentar von Lokicorax ,

Naja, viele Sportvereine haben Gruppenunfallversicherungen für ihre Mitglieder - da wird man doch auch keine Fragen beim Vereinsbeitritt beantworten?

Ich denke aber, er meint die Berufsgenossenschaft der Fahrschule - die zahlt aber nicht für Kunden/Fahrschüler....

Seine Krankenkasse bezahlt ja die Behandlungskosten, nur bei bleibenden Schäden könnte es schlechter aussehen - womit wir wieder bei unserer alten Diskussion wären :)

Ciao Loki

Kommentar von Apolon ,

Hallo Loki,

manchmal muss man hier im Forum aber so antworten, damit der User merkt, dass man die Fragen erst mal überdenken sollte, bevor man sie schreibt.

Gruß Apolon

Antwort
von FreierBerater, 86

Hat die Fahrschule denn eine Unfallvers. für ihre Schüler?  Und leistet diese Police auch bei anderen Schäden, als denn Invalidität (DAUERNDE Gebrauchsunfähigkeit)?

Und woher sollen WIR das wissen!?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community