Frage von 1hkdif8ne, 68

Ich hatte einen blauen Fleck unterm Zehnagel. Ich vermute er löst sich jetzt ab denn es bildet sich ein riss unten. Kann ich ohne Nagel in 2 Wochen an Strand ?

Antwort
von hcilniep, 51

Das wird unschön. Ich hatte auch mal sowas. Allerdings ist der nagel nicht einfach so abgefallen, sondern der neue Nagel ist gewachsen. Der alte ist erst kurz bevor der neue ausgewachsen war abgefallen. Es kommt natürlich sehr darauf an was du am Strand machst. Wenn du dich einfach nur sonnst reicht ein wasserfestes Pflaster (dann sieht es auch nicht unschön aus). Bei beachvolleyball und schwimmen müsste man auf jeden Fall vorsichtig sein wo man hintritt...

Antwort
von HihihiMeee, 42

Stramm ein Pflaster drüber und damit den alten Nagel so lange wies geht im Negelbett halten damit der neue perfekt reinwachsen kann. Obendrüber son superklebe Tape (so sporttape) drüber da das wasserdichter ist ubd dann länger hält. Beim Pflasterwechsel einmal mit Octenisept desinfizieren und gut ists. Wenn du am Stand bist täglich einmal wechseln, am besten Abends.

Antwort
von dirksowieso, 24

Ja klar der wächst nach und das tut auch nicht weh.

Antwort
von 1hkdif8ne, 28

Hi erstmal danke

Ja ich weiß jetzt halt nicht. ich habe heute barfuß ein bisschen gekickt und dann hats weh getan und geblutet sowohl vorne raus, an den seiten und ein bisschen aus dem riss. Soll ich Ihn lieber weg machen? 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community