Frage von number101wolfi, 26

Ich hatte einen Albtraum mit Giftgas.?

Heute Nacht war ich geplagt von Albträumen. Zuerst ging es wieder nur um irgendwelche Unwetter. Riesige Gewitter, Wirbelstürme, Tsunamis, 2 Schiffe die vor meiner Nase ineinanderstoßen und untergehen mit großen Wellen und Krach... und dann kam der Giftgastraum. Von den Schiffen war ich auf einmal woanders. Wie ich in meinem Traum erfahren hatte, auf Rügen, bei Oma. Sie hab ich immer nicht gesehen, ich war am Hafen, in einem Raum. Ich habe gespielt. Meine Freunde waren da, dann noch irgendwelchen den ich vertraue und mein Bruder. Wir haben wieder über die Unwetter geredet die da waren. Und auf einmal sagte einer, dass dort eine voll schöne Wolke käme. Wir sahen alle nach draußen und dann war da diese giftgrüne, schwebene, große Wolke. Auf einmal kam sie durch unsere Fenster und der eine schrie: "Atem/Luft anhalten! Hand vorm Mund!" Neben mir war auf einmal mein kleiner Neffe und mein Bruder wie gesagt. Sie konnten sich nicht retten, also habe ich ihnen die Luft zugehalten. Usw... am Ende sterben sie und ich versuche Luft zu holen und zu gehen und dann wach ich auf.

Antwort
von BuggyBuck, 10

Im Traum ist alles möglich, solang du es dir vorstellen kannst, aber es war ja zum Glück nur ein Traum :D

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten