Frage von 218heso, 112

Ich hatte eine richtig schwere Kindheit (Mobbing) sie scheint wieder zu beginnen, wie stoppen bevor es weitergeht?

Hey, Also ich hatte eine richtig, richtig schwere Kindheit. Ich wurde sehr, sehr schlimm gemobbt. Ich bin aber keine Person, die irgendwie rumheult (außer jetzt anonym im Internet das jetzt schreiben) sondern habe mich einfach damit abgefunden, dass ich etwas anders als der Mainstream war, etwas femininer veranlagt war als die anderen, wobei ich jedoch nicht homosexuell bin (es mir aber immer vorgeworfen wurde), sondern auf Frauen stehe und momentan auch in dem Alter bin, in dem ich mich nicht mehr so verhalte und auch schon Schwarm bin, als gutaussehend gelte und die ganzen Mädls nervös werden, wenn sie mich sehen (mir das aber aus religiösen Gründen egal ist, weil ich ne Ehefrau will XD, Nice ist es aber allemal) Ich habe mich damit abgefunden, dass Menschen eben so sind, manche einfach böse und der Rest Mitläufer, kann man halt nix dagegen machen außer es "ertragen". Mittlerweile muss ich es Gott sei dank nicht mehr ertragen - AUßER es gibt so Typen, die versuchen mich ständig zu provozieren. Sie reizen mich total. Sie rufen meine Kindheit in Erinnerung, mit der ich eigentlich abgeschlossen habe und lassen mich auf sie reagieren. Das wiederum ist natürlich absolut doof, meine Reaktionen - wenn ich aber nicht reagiere, hören sie auch nicht auf. Ich bin denen körperlich überlegen, körperlich haben die auch Angst vor mir. Aber ich bin der Menschentyp "zu nett", der nicht weiß wie er auf solche Menschen reagieren soll. Ich will nicht die selben Fehler wie in meiner Kindheit machen und die Typen sind mir ein Dorn im Auge... Es ist so, als ob meine Kindheit mich in Form von zwei/drei Menschen verfolgt hat ...

Antwort
von Simonfragtjetzt, 57

ich antworte mal mit Marc Aurel: Menschen sind da um einander zu helfen also dulde oder belehre sie wäre es in der Übersetzung...
würde dir auch Marc Aurels Selbstbetrachtungen ans Herz legen ein Buch das auch mir half, seit der Uni sind viele ruhiger... aber gut ist immer wenn alle auch Respekt haben, dies kann man durch öffentliche Selbstdemontage der anderen erreichen, hinterfrage so lange und gib "Wissensgegenfeuer" bis sie sich selbst als schwächer und unterlegen zeigen, so können gute Verbündete und sogar Freunde entstehen, ich weiß nun wird hier wieder losgejammert von Leuten die meinen alles besser zu wissen aber wahrscheinlich diesen Weg nicht haben gehen wollen können oder müssen, diesen würde ich besser Raten nun sich nicht zu äußern... wäre peinlich wenn sie dann kommentieren....
und mal so Wehrt sich hält sich... muss ja nicht mit Gewalt sein, durch das Christentum und Jesus haben wir erfahren, das Frieden ein besserer Weg als Krieg ist und dieses Kulturerbe halte ich hoch!  

Kommentar von 218heso ,

Hey cool, in meiner Religion (Islam) ist es auch so, dass Frieden eine hohe Wertschätzung hat :D Es sind aber auch beide abrahamitische Religionen und der Islam sieht sich als Nachfolger des Christentums. ^^ Was meinst du mit wissensgegenfeuer? Ich schaue mir das Buch vll mal an :)

Kommentar von Simonfragtjetzt ,

wenn einer sagt die AfD sei die perfecte Arbeiterpartei lese ihm das Programmbuch vor und unterstreiche die Stellen die Arbeiterfeindlich sind (wirst einen sehr sehr guten Stift brauchen ist viel dabei....) oder lese einem Islamophoben den Koran vor oder so... (besser nicht die Stellen auf die sich IS und co berufen könnte dann in friednly fire enden ) eben immer mit Wissen antworten und niemals jemanden etwas aufzwingen wollen geht meistens in diesem Land schief... 
siehe moderne Politik versuchte Fremdenfreundlichkeit zu sähen und bekam brennende Asylheime und einen großen Rechtsruck wenn ich mich nicht irre den stärksten seit 1933....

Kommentar von 218heso ,

Naja, auf besagte Stellen sag ich gerne historischer Kontext und Tafsir, das wissen viele leider nicht ... ;) aber guter Vorschlag. Es ging mir aber eig um so kindische provokationen, wie dass sie ständig sagen, dass ich etwas super mache (ironisch) und für mich klatschen usw. 

Kommentar von Simonfragtjetzt ,

dann freue dich und mache dich etwas zum Affen, habe ich auch so gemacht hilft man muss nur eben die größe haben sich mal zum Clown zu machen, dann hören sie auch schneller auf :D (ging mir so in der Schule dann wurde es denen Langweilig weil die dachten ich sein zu doof, dabei habe ich nur ein Psychologiebuch gelesen :D ) na dann mal viel Glück und mal so... mache Vergleiche die hier jeder kennt... ist leichter zu folgen wenn du jemanden so angreifen möchtest :D

Antwort
von Sims123, 9

Dennissan und du könnten beste Freunde werden😂😂. Hm liegt vielleicht daran dass du Moslem bist. 

Kommentar von Dennissan ,

Alter, was hast du gegen mich? Egal bei was du schreibst meistens nur dumme Antworten. Und allein, dass du eine Frage über mich gestellt hast, beweist, dass man armselig ist und hobbylos ist.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten