Frage von noumanmehmood80, 35

Ich hatte eine frage braucht man nach der 10 klassse eine bestimmten durschnitt um auf genimmen zu werden auf eine ander en schule?

Ich habe jetz im halb jahr 3-4-4 werde am ende aber 2-3-4 schaffen

Expertenantwort
von goali356, Community-Experte für Schule, 6

Kommt drauf an von welcher Schulform auf welche und es ist auch Bundesland abhängig.

Mit einem Hauptschulabschluss kann man in der Regel den Realschulabschluss nachmachen. Aber viele Schulen setzen bestimmte Notenwerte vorraus, was oft abhängig von den Bewerberzahlen ist.

Mit einem Realschulabschluss kannst du Abitur oder Fachabitur machen. Fürsr Abitur brauchst du jedoch die Qualifikation für die Gymnasiale Oberstufe, die Vorrausetzungen sind Budnesland abhängig. In den Hauptfächern darf man meist höchstens eine 4 haben, und muss diese durch eine 2 in einem anderen Hauptfach ausgleichen.

Beim Fachabitur reicht der Realschulabschluss an sich.

Allerdings setzen manche Schulen höhere Notenwerte heraus, wenn z.B. zu viele Bewerber vorhanden sind. Dabei kommt es vorallem auf die Hauptfächer an.

Da die Plätze bereits jetzt vergeben werden, wird zunächst nach dem Halbjahreszeugnis entschieden ob du angenommen wirst. Aufs Sommerzeugnis wird aber natürlich auch geschaut.

Frag am besten einfachmal beider jeweiligen Schule wie die Vorrausetzungen sind.

Antwort
von atzef, 19

Ja, für einen qualifierten Realschulabschluss, der zum Besuch höherer Schulen wie FOS oder Gymnasium berechtigt, muss man bestimmte Mindestnotenanforderungen erfülle. Da gibt es in den Bundesländern leicht unterschiedliche Voraussetzungen. Mit 3-4-4 in de hauptfächern scheiterst du aber bundesweit an den Anforderungen.


Antwort
von zeytiin, 16

Kommt drauf an welche Schule du gehen willst

Antwort
von ollikanns, 16

Auf welche Schule??? Deine Frage kann so nicht beantwortet werden.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten