Frage von cooper92, 40

Ich hatte ein Date und jetzt redet sie davon, ob es nur freundschaftlich sei?

Am Wochenende hatte ich ein Treffen mit einer Kommilitonin aus der Uni. Ich kenne sie durch eine gute Bekannte und habe sie einmal flüchtig gesehen. Später habe ich sie mal angesprochen und nach ihrer Nummer gefragt. Wir wollten was machen, aber irgendwie hat sie damals Ausreden gefunden. Es wurde nichts. Das war circa vor 8 Monaten. Vor über einer Woche habe ich ihre Nummer wieder gefunden. Habe sie angeschrieben und gefragt, ob sie sich treffen möchte. Nach einigem hin und her haben wir uns dann getroffen. Es war das schönste Treffen, das ich mit einer Frau hatte. Viele Stunden haben wir uns unterhalten und die Zeit verging wie im Fluge. Am nächsten morgen schrieb ich ihr wie schön ich es fand und schlug direkt ein Termin für ein 2. Treffen vor. Sie meinte nur, dass sie es auch schön fand aber fand eine Ausrede für den tag, der von mir vorgeschlagen wurde. Ich fragte dann direkt, ob sie interessiert sei , sich weiterhin näher kenennzulernen. Sie antwortete dann, dass sie schon Lust hätte- fügte aber an " ob es sich nur um Freundschaft handele?". Ich war da etwas baff. Ich habe nichts erwartet, nur ein 2. Treffen mit offenem Ausgang. Wieso hat sie das direkt darauf beschränkt? Ich sagte schließlich, dass es natürlich so wäre und ich sie aber auf jeden fall wieder sehen will. Wollte dann wieder etwas Druck nehmen.

Ging es für sie einfach zu schnell oder ist für sie wirklich nicht mehr drin? War ich einfach zu viel mit Druck bei der Sache? Wie soll ich weitergehen, soll ich sie in ein paar tagen noch einmal fragen? Oder auf sie warten?

Über jede Antwort freue ich mich, besonders über die von Frauen, die sowas kennen.

Antwort
von PurpleMiku, 37

Da das erste Treffen schon schwer zu Stande kam, denke ich eher, dass die aus Höflichkeit zugesagt hat und damit du aufhörst zu fragen.

Wenn sie an dir Interessiert wäre, müsste sie nicht permanent irgendwelche Ausreden erfinden. Wenn sie was von dir will, würde sie die Zeit finden.

Wenn du es verkraften kannst nur eine freundschaftliche Beziehung mit ihr zu führen, dann tue das. Wenn es dir zu schwer fällt vergiss sie einfach und schau nach vorne.

Kommentar von cooper92 ,

Da sagst du was. Habe ich komplett ausgeblendet, dass das erste Treffen schon schwer zu machen war. Aber das Treffen war das wirklich schön und über 4 Stunden lang. Heißt es denn nichts? Ich meine, ich kann mir vorstellen, dass sie gemerkt hat, dass der Typ nach Monaten noch an ihr interessiert war und sie dann es doch versuchen wollte.

Aber du hast nicht Unrecht. Schade..

Kommentar von PurpleMiku ,

Hey,

versuch es. Ich bezweifle zwar das es klappt, aber naja...

Lass dich nur nicht ausnutzen. Sei nicht der, zu dem sie immer zurückkommen kann wenn irgendwas nicht passt, dich aber dann für den nächst besten Fallen lässt. Wenn du willst kannst du dem ganzen noch eine Chance geben. Lass sie dann aber Datum und Uhrzeit ausmachen.

Kommentar von cooper92 ,

Hey, gut. Danke, ja ich will mich davor schützen ausgenutzt zu werden. Blöd ist nur, dass 3 Tage vergangen sind und nichts mehr von ihr kam. Wenn ich ihr sowas sage, wie :" Hey, hast du lust morgen oder übermorgen einen Kaffee trinken zu gehen?" - und sie dann entweder überhaupt nicht reagiert, oder reagiert und ablehnt und dann keinen alternativ Vorschlag macht.- Ja dann ist es wohl vorbei

Kommentar von PurpleMiku ,

Sieh das positive daran. Du kannst momentan wenigstens Daten. Wenn ich was ernsthaftes will muss ich bis Sommer warten, da ich aktuell noch nicht weiß, wo ich dann wohne. Auf Fernbeziehungen habe ich nach meiner Ex keine Lust mehr.

Naja, vielleicht klappt es ansonsten gibt es noch andere. Dir jedenfalls viel Glück :)

Antwort
von Muzir, 40

leider wird meiner meinung nach nicht mehr als eine freundschaft rausschauen

Antwort
von Bananana7, 37

Tja, man kann es so oder so sehen.
1. sie ist froh und erleichtert, dass es sich anscheinend nur um Freundschaft handelt.
2. sie ist traurig und deprimiert, dass es für sich nie Freundschaft ist.

Treffe dich einfach weiter mit ihr und baue eine Freundschaft auf, aber sage ihr besser auch bald, dass du an ihr interessier bist, nicht nur freundschaftlich. Dass du sie sehr magst und immer eine super schöne Zeit mit ihr hast, sehr gut mit ihr Lachen und entspannen kannst.
Sonst landest du vielleicht in der friend Zone (falls du das noch nicht bist) und es ist schwer da raus zu kommen. Deshalb ist es wichtig ehrlich zu sein und zu sagen, dass du nicht nur Freunde sein willst.
Viel Erfolg

Kommentar von cooper92 ,

vielen lieben Dank für Deine Antwort. 

Ich werde mich versuchen mit ihr zu treffen und es ihr nach einigen Treffen sagen. Aber wird sie sich schon die Tage melden, wenn sie Interesse hat oder muss ich das tun? Ich will nicht darum betteln, dass wir uns treffen.

Kommentar von Bananana7 ,

Gerne, ich hoffe ich konnte helfen.

Bedränge sie nicht, so wie du meintest ist zu viel Druck nicht gut. Sie muss sich wahrscheinlich auch noch daran gewöhnen, dass es jemanden gibt, der sich für sie interessiert und nach Dates fragt. (War bei mir so) Lasse ihr ein bisschen Zeit, aber frage von dir aus, Frauen mögen es gefragt zu werden.
Nach einiger treffen könntest du sie auch zum Beispiel einladen mit dir ein bisschen "schicker" essen zu gehen, das wäre ein Schritt in Richtung Romantik ;)

Kommentar von cooper92 ,

Ja, vielleicht ist wie du sagst und sie muss sich daran gewöhnen, dass ich da so sehr Interesse habe.

"etwas schicker essen" hört sich wirklich romantisch an. Letzter Stand: habe sie gefragt, ob wie diese Woche mit mir auf ein kleines  Konzert will. Sie meinte, diese Woche wird es eng wegen den Prüfungen hat dann aber vorgeschlagen nächst Woche ins Theater zu gehen, von sich aus. Ich hoffe, dass zeigt ihr Interesse. Ich frage mich dann nur, ob sie sich nächste Woche denn meldet. 

Wenn ich wieder sie daran erinnere, möchte ich ungerne penetrant wirken und zeigen "ich habe es nötig", aber sie liegt mir schon am Herzen

Kommentar von Bananana7 ,

Ist doch super, dass sie von sich aus was vorschlägt. ;)
Wenn sie sich mag, wird sie sich nicht penetrant finden. Darüber solltest du dir keine Gedanken machen. Bei meinem Freund und mir ist er auch der, der meistens fragt, ob ich Zeit habe und mich mit ihm treffen will. Es klingt komisch, aber es gefällt mir so rum besser -> Frauen mögen es begehrt zu werden und ausgefragt zu werden (zumindest ich und viele andere)

Mein Tipp: warte erstmal eine Woche ab, wünsche ihr viel Erfolg und Glück bei den Prüfungen und lasse sie in Ruhe lernen und die Prüfung schreiben.
Dann nach einer Woche, frage wie es gelaufen ist und erinnere sie an euren Theaterbesuch, also ob sie noch Lust hast. Dann frage sie wo sie gerne hin möchte/da kannst du auch paar Vorschläge machen und lade sie dann ein. Das wird sie der freuen.
Viel Erfolg

Kommentar von cooper92 ,

Da habe ich wieder was gelernt. Ich hatte immer Probleme mich mit diesen Mustern von Männern und Frauen zu beschäftigen, dachte einfach beide sind immer gleich. Aber anscheinend ist das nicht so und ich muss den Part mit dem Fragen übernehmen.

Für morgen haben wir uns verabredet :) Ich habe sie nur gefragt, wie es aussieht und sie hat morgen Abend vorgeschlagen:) Danke noch einmal für dein Tipp:)

Ist das jetzt ein Treffen oder ein 2. Date? Ich kann das so überhaupt nicht einschätzen, zumal der Nachsatz vom letzten Treffen mir noch gut im Gedächtnis geblieben ist. Irgendwie hat sie es ja schon klargestellt.Es hört sich aber in meinen so hart an, wenn sie mich nur freundschaftlich treffen wollen würde. Ich meine, würdest du mit einem Typen abends allein was machen, wenn du ihn nur als freund gut findest? Irgendwie würde ich sehr gerne Körperkontakt zu ihr aufbauen und sie direkt morgen fragen, ob sie am Wochenende was machen will. Ich komme mir so blöd vor. 

Ich bin 23 und hatte noch nie eine Freundin. Ich will es diesmal einfach nicht versauen. Du scheinst ja eine Frau zu sein. Was kannst du mir denn noch raten für morgen?

Kommentar von Bananana7 ,

Ja, ich bin eine Frau ;)
Zu allererst solltest du dir nicht so viele Gedanken machen, ob es diesmal mit ihr klappt, oder nicht. Nach meiner Erfahrung lassen sich solche Gedanken nur verkrampfen und vergessen was dein Ziel des Abends ist/sein sollte: ihr einen schönen Abend zu bereiten ;) mache dir auch kein Kopf drum, ob das ein Date oder ein Treffen ist, das kannst du meiner Meinung nach selbst entscheiden. Behandle sie gut, halte ihr die eine oder andere Tür auf (Ladies First). Das wichtigste ist, dass ihr beide einen schönen Abend habt und euch wohl fühlt. Und das funktioniert leider nicht, wenn du dir zu viele Gedanken um anderes macht. Habe Spaß und sei nicht allzu aufgeregt: ihr scheint euch ja gut zu verstehen. Es wird bestimmt ein toller Abend.
Ich kann mir eigentlich gut vorstellen, dass sie Interesse hat. Ich persönlich würde mich abends nicht mit einem Kumpel zum Essen gehen treffen, wenn er mir gestanden hab, dass er interessiert.
Vielleicht möchte sie noch ein bisschen abwarten und sehen wie die Beziehung sich zwischen euch entwickelt. Vielleicht möchte sie, dass du ein wenig um sie kämpfst,  um zu sehen wie ernst es dir ist.
Wie schwer es auch fällt, gehe wegen dem Körperlichem nicht zu weit. Für mich klingt es so, als ob sie dafür noch nicht weit genug ist. Und nach einem nächsten treffen solltest du sie fragen. "Es war ein super schöner Abend, ich hätte Lust dich wieder zu sehen, hast du das Wochenende Zeit?" Irgendwie so was.
Also viel Erfolg und ein schönes Date morgen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten