Frage von hnixcx, 148

Ich hatte am Mittwoch und an Samstag mit meinem Freund Sex. Gestern Nacht habe ich mich übergeben. Vielleicht ist die Pille mit raus. Bin ich schwanger?

Expertenantwort
von isebise50, Community-Experte für Schwangerschaft & Sex, 20

Die Hormone der Pille werden über den Magen-Darm-Trakt aufgenommen.

Treten starker Durchfall oder Erbrechen innerhalb von 3-4 Stunden nach der Einnahme auf, kann der Schutz vor einer ungewollten Schwangerschaft beeinträchtig sein, weil die Wirkstoffe (Östrogen und Gestagen) innerhalb dieses Zeitraums nicht vollständig vom Körper aufgenommen werden.

Um den Schutz zu erhalten, kann im Fall von kurzfristig auftretenden Beschwerden eine weitere Pille eingenommen werden.

Hast du also in den ersten Stunden nach Pilleneinnahme erbrochen und keine Pille nachgenommen, kannst du gegebenenfalls deinen Fehler korrigieren. Dein weiteres Vorgehen hängt von der Einnahmewoche ab.

Lies bitte mal aufmerksam die Packungsbeilage deiner Pille - was man nebenbei bemerkt bei jeder Medikamentennahme tun sollte - und mach dich mit deinem Verhütungsmittel vertraut.

Nur so kannst du z.B. um einem Einnahmefehler wissen und dann auch richtig und vor allem rechtzeitig reagieren.

Oder schau mal hier: http://www.verhueten.info/?page_id=71

Alles Gute für dich!

Kommentar von hnixcx ,

Danke!

Antwort
von MrsLady1, 23

Man kriegt nicht so schnell Anzeichen. Haben lange gebraucht um schwanger zu werden und auch dann hab ich Anzeichen erst im 3 Monat bekommen. (13woche) . Jetzt bin ich im 6 Monat.
Wenn du unsicher bist geh zum Fa.
Lg

Kommentar von hnixcx ,

danke! ja hatte ich vot

Antwort
von Turnupppgurl, 21

Kommt drauf an, wie viele Stunden zwischen Einnahme der Pille und des Erbrechens liegen. Guck vielleicht ma in die Packungsbeilage.

Antwort
von Dosenrosen, 41

In der Regel gelten 6 Stunden als sicher, Ausnahmen gibt es natürlich. ;-)

Die Möglichkeit besteht, du kannst dir die Wahrscheinlichkeit aber mit der Knaus Ogio Methode errechnen. ;-)

Kommentar von hnixcx ,

Was ist das?

Kommentar von Roblea1202 ,

4 Stunden! Habe die Pille 5 Jahre genommen!

Kommentar von Dosenrosen ,

Kommt wohl auf die Pille drauf an ;-)

Knaus Ogio Methode errechnet den fruchtbaren Zeitraum. 

Kommentar von isebise50 ,

Aber doch nicht unter Pilleneinnahme!

Kommentar von hnixcx ,

Ja ich nehm sie auch schon 3 Jahre

Kommentar von Dosenrosen ,

Besser, als gar nicht zu wissen, ob es die fruchtbaren Tage waren. ;-)

Sonst, nach 2 Wochen kannst einen Test machen, ab dann ist er sicherer. 

Kommentar von isebise50 ,

Unter Pilleneinnahme gibt es keine fruchtbaren Tage - das ist doch Sinn und Zweck der ganzen Angelegenheit.

Aber bei einem Einnahmefehler kann der Schutz verloren gehen und es zu einer Durchbruchsovulation (unerwünschter Eisprung) und deshalb zu einer Schwangerschaft kommen.

Antwort
von putzfee1, 29

Wie viele Stunden nach der Pilleneinnahme hast du dich denn übergeben?

Kommentar von hnixcx ,

6-7 stunden

Kommentar von putzfee1 ,

Da waren die Wirkstoffe der Pille schon längst vom Körper aufgenommen worden und konnten nicht mehr ausgebrochen werden. Nur wenn man im Zeitraum von bis zu vier Stunden nach Einnahme der Pille erbricht, kann das ihre Wirkung beeinträchtigen.

Dadurch kannst du also nicht schwanger geworden sein.

Antwort
von Roblea1202, 17

Kann sein, aber beruhig Dich, ich habe fast 7 Monate gebraucht um gewollt schwanger zu werden

Kommentar von hnixcx ,

Ja... Ich hab halt nur Angst

Antwort
von DieTrulla, 23

Lies einfach nach, was dazu in der Packungsbeilage deiner Pille steht!?!

Antwort
von Lea1234, 8

Da musst du bald einen Test machen

Viel Glück

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten