Frage von Kamero, 405

ich hatt indirekt Sex mit einer Freundin ihre Unterwäsche war dazwischen aber keiner hat verhüttet. Wir hatten mittendrin dann aufgehört ist sie nun schwanger?

Antwort
von Elselon, 308

Kann sein, kommt drauf an wie du das mit der Unterwäsche interpretierst.

Sicherheitshalber Pille danach kaufen.

Antwort
von amdros, 256

Weshalb macht ihr euch darüber vorher keine Gedanken? Erst dann, wenn evtl. das Kind in den Brunnen gefallen ist??

Denke aber, ich kann dich beruhigen..wenn ihr nur indirekt Sex hattet, wie sollte/könnte es dann zu einer Schwangerschaft kommen?

Also..vorher Kopf einschalten!!

Antwort
von Neralem, 182

Wie kann man indirekt Sex haben? Maria und Gott hatten indirekten Sex...

Also ich nehme mal an das du dich nur an ihr gerieben hast während sie ihre unterhose noch an hatte...und gekommen bist du auch nicht? Dann kann ich dich beruhigen...wenn du es trotzdem geschafft hast sie zu schwängern, kannst du dich ab sofort Chuck Norris nennen.

Kommentar von Kamero ,

Indirekt Sex insofern eben das sie Unterwäsche anhatte, aber beim stoßen dazwischen uns was war. Gekommen bin ich nicht da wir es abgebrochen hatten

Kommentar von Neralem ,

Also bist du in sie eingedrungen und hast die Unterwäsche als Kondom benutzt? Oh mann...

Das Männliche Glied sondert bei großer Erregung sogenannte Lusttropfen ab...diese können eine geringe Anzahl Spermien enthalten. Die können durchaus eine Frau schwängern ...durch den Stoff der Unterwäsche könnten sie durch. Ich würde mit ihr zum Arzt gehen und eventuell die Pille danach holen lassen. Wenn sie minderjährig ist, dann haste jetzt auch noch Spaß mit ihren Eltern weil die da natürlich auch unterrichtet werden.

Kommentar von Kamero ,

Naja richtig "Tief" kommt man damit ja nicht aber trotzdem ist es doof... Auch wenn's für schwanger werden wohl reicht. Wiellange kann man die Pille danach holen?

Kommentar von Neralem ,

Bis spätestens 72h nach dem ungeschützten Sex. Am sichersten ist die Wirkung in den ersten 24h.

Gibt auch einen Wirkstoff der wohl nach 120h noch eingenommen werden kann. Das wird euch der Frauenarzt aber alles besser erklären können.

Antwort
von Nayes2020, 139

Wenn du denkst das Textil als Kondomersatz funzt dann nein. also wenn du eben sie penetriert hast.

Wenn du dich nur an sie gerubbelt hast. sollte sie nicht schwanger werden können, da die Spermien schon die Vagina müssen

Kommentar von Kamero ,

nein ich hab quasi nur in sie reingestoßen mit ihrer Unterwäsche davor. Gekommen bin ich nicht da wir abgebrochen haben.

Kommentar von Nayes2020 ,

tja DANN kann sie schwanger sein. Lusttropfen sind eben auch Spermien. und Stoff ist eben nicht dicht genug um das zu verhindern.

Herzlichen Glückwunsch... es ist ein Trottel -.-

Ernsthaft? Nachdenken tut weh oder wie?`NACHDEM du ihr dein penis reingeschoben hast denkst du nach ob sie schwanger werdeen könne?

Aufklärungsunterricht gibts nicht mehr oder was?

Expertenantwort
von HelpfulMasked, Community-Experte für Verhuetung, 79

Angezogen wird Frau nicht schwanger.

Lg

HelpfulMasked

Antwort
von nope23, 163

wie ist es Sex wenn ihr Unterwäsche anhattet und bist du gekommen?

Kommentar von Kamero ,

Sie hatte Unterwäsche noch an, ich nicht aber ich war halt trotzdem quasi in ihr nur halt mit der Unterwäsche von ihr. Gekommen bin ich nicht weil wir dann abgebrochen hatten 

Antwort
von claubro, 155

Habt ihr keinen Aufklärungsunterricht mehr in der Schule?

Hast Du ejakuliert? War ihr Slip danach voll damit?

Kommentar von Kamero ,

Manchmal macht man eben doofe Sachen. Fühl mich selber deswegen nun nicht besser.Nein hab ich nicht wir hatten abgebrochen 

Kommentar von claubro ,

Wie soll sie dann schwanger geworden sein? (nochmal: werdet ihr nicht aufgeklärt?)

Kommentar von Kamero ,

Klar wird man aufgeklärt. Aber sie macht nen Riesen Drama das sie nun schwanger wird. Mich hat das nun selber total verunsichert und wollte nun doch nochmal nachfrag weil ich mir sorgen mache.

Kommentar von Neralem ,

@claubro

Ich denke dir täte eine Aufklärung auch mal nicht schlecht. Schonmal was von Lusttropfen gehört?

Kommentar von claubro ,

Oh vielen Dank! Ich schätze, ich bin ganz gut aufgeklärt, aber Du kannst mir sicher noch einiges erzählen...aber mal im ernst... wir waren alle nicht dabei (wann hat er abgebrochen, gab es schon einen Lusttropfen? Und wenn wir schonmal dabei sind: hatte sie denn überhaupt ihre fruchtbaren Tage oder war sie kurz davor? Hat hier niemand angesprochen...), also was soll das die Klugscheißerei?
btw ist das mit dem Lusttropfen zwar theoretisch richtig und ja, immer verhüten!, aber praktisch, durch eine Unterhose...naja lassen wir das....

Antwort
von Teamkamikaze, 110

Es ist eine Trollfrage und wer auch immer da die Frage gestellt hat fühlt sich jetzt richtig lustig

Kommentar von Kamero ,

Sowas von hab ja nix besseres zu tun als mich extra hier anzumelden ...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten