Frage von SerienJunkie14, 86

Ich hasse meinen Vater, was soll ich machen?

Mein Vater ist Politiker und ist unter der Woche nicht da und wenn er da ist, dann arbeitet er hier. Er hat eine Wohnung da, wo er arbeitet. Er hatte dort 4 Jahre lang eine Freundin und meine Mutter hat das rausgefunden und mir auch erzählt. Er hat mit der Freundin schluss gemacht und meine Eltern haben sich nicht scheiden lasse. Aber ich kann meinem Vater nicht mehr richtig angucken. Er ist für mich einfach nicht mehr mein Vater. Wenn ich mit ihm rede, rede ich mit ihm, wie mit irgendeiner Person, aber nicht so als ob es mein Vater ist. Ich will aber nicht, dass er traurig ist, wenn ich ihm sage, dass seine Tochter ihn hasst. Vor allem würde er versuchen es wieder gut zu machen und Zeit mit mir verbringen wollen, aber er kann es einfach nicht mehr gut machen. Ich finde es aber genauso schlimm, dass er denkt alles ist gut zwischen uns. Was soll ich machen und soll ich es meinem besten Freund erzählen?

Antwort
von silberwind58, 34

Wie alt oder jung bist Du? Ich finde,Kinder haben das Recht,Ihren Eltern zu sagen,wenn sie enttäuscht sind von denen! Sag Deinem Vater,das Er Dich enttäuscht hat! Ein Politiker,der in der Öffentlichkeit steht und eine Freundin hat sollte doch mal aufgedeckt werden!!! Mehr Schein als Sein!

Kommentar von SerienJunkie14 ,

ich bin 14

Kommentar von silberwind58 ,

Auch mit 14 würde ich meinem Vater sagen,wie sehr ich enttäuscht bin von Ihm!

Kommentar von SerienJunkie14 ,

aber er weiß gar nicht, dass ich es weiß

Kommentar von silberwind58 ,

Dann wird es Zeit,das Er weis,das Du es weist!!! Du brauchst gar nicht sagen ,von wem und woher,nur,das Du es weist!!

Antwort
von Minabella, 31

Erzähle es besser nicht deinen Freunden da es schon eher eine Familienangelegemheit ist. Ich kann verstehen dass du darüber wütend bist, aber sicher ändert das nichts an seiner Liebe zu dir. Was deine Mutter angeht... es ist ihre Entscheidung zu verzeihen etc..

Kommentar von SerienJunkie14 ,

und wenn ich diesen freund mein leben lang kenne?

Kommentar von Minabella ,

wenn es ein wirklich vertrauenswürdiger ist eventuell, aber jetzt nicht allgemein im Freundeskreis :)

Antwort
von berlinberlin63, 25

Ich denke, Euch würde ein Mediator helfen, denn Du bist mit der Situation weder so noch so glücklich. Alleine kriegst Du das nicht hin.

Gib ihm eine Chance.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten