Frage von hasseihn2003, 9

Ich hasse meinen Vater und komtackt verbot mit meiner Tante ?

Ich bin ein 13 jähriges Mädchen und habe dauernd stress mit meinem Vater ich habe außerdem richtig Angst vor ihm. Als vor 2-3 Wochen wieder was hat er mir mal wieder auf den himntern hart mit der Hand geschlagen als ich dann meine Hände über meinen hintern gelegt habe hat er trotzdem noch weiter geschlagen und wo er dann aufgehört hat hatte ich immer noch nach 3-4 tagen immer noch seinen Hand Abdruck auf meinem arm ich schreibe auch heimlich mit meiner Tante weil mit meinem Eltern und mit meinen Onkel und Tante was vorgefallen ist soll ich und meine Mutter nichts mehr mit ihnen zutun haben. Wenn ich mit meiner Tante schreibe gibt sie mir das Gefühl das ich etwas wert bin das kann ich von meinen Eltern nicht behaupten. Und meine Mutter macht dann auch nichts schaut zum teil nur zu oder geht weg kann ich ausziehen zB. Zu meiner Tante oder was ist mit Jugendamt ich hasse ihn über alles außerdem nimmt er mir Handy.... Weg wenn immer was ist oder war ich habe zuviel Angst Mitte hilf mir ich trau mich sogar mit ner 3-4 nicht nachhause ich habe richtig Angst vor ihm egal in guten oder schlechten zeiten

Antwort
von Woropa, 8

Du könntest deine Eltern fragen, ob es okay ist, das du für eine Weile zu deiner Tante ziehst.  Gegen ihren Willen und ohne sie zu fragen kannst du das nicht machen, weil du noch keine 18 bist und deine Eltern das Sorgerecht für dich haben. Falls deine Eltern dir das nicht erlauben, dann wende dich an das Jugendamt, vielleicht zusammen mit deiner Tante. Die können dir dann helfen, das sich die Zustände bei dir zu Hause ändern . Du kannst auch in eine Pflegefamilie kommen oder in eine vom Jugendamt betreute Wohngruppe.

Antwort
von BlumenHafti, 7

Informier am besten das Jugendamt oder deine Tante soll es informieren. Oder du gehst zu einem Lehrer in der Schule dem du vertraust.
Ganz viel Glück

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community